Anzeige

Mecklenburg-Vorpommern

Erholung auf plattdeutsch

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2006/48 vom 2. Dezember 2006
von

WOLDZEGARTEN. „Buuk un Seel“ – so nennt das Hotel Gutshof Woldzegarten an der Mecklenburgischen Seenplatte seine aktuelle Pauschale für die eher dunklere Jahreszeit. Der Name kommt aus dem Plattdeutschen und steht für Bauch und Seele. Und beide kommen im Gutsholf Woldzegarten zu ihrem Recht. Für den Bauch bietet das Arrangement drei Übernachtungen für zwei Personen in einem der 20 geschmackvoll eingerichteten Doppelzimmer, abendliche 3-GängeMenüs der feinen regionalen Landküche, nachmittägliche Mecklenburger Kaffeetafel. Aber auch die Seele kommt auf ihre KostenDer in Geldeinheiten bewertete Verbrauch von Produktionsfaktoren und Dienstleistungen, der zur Erstellung und zum Absatz der betrieblichen Leistung erforderlich ist.
weiter mit Mausklick...
: Im Panoramapool und der Sauna, auf den Liegestühlen eingekuschelt in den flauschigen Bademantel und bei der 30-minütigen Massage.

Die Arrangements sind für jeweils zwei Personen zum PreisTransaktionspunkt zwischen Angebot und Nachfrage eines Produkts bzw.
weiter mit Mausklick...
von 352 Euro buchbar. mg

www.gutshof-woldzegarten.de


KommentierenDrucken
Auch interessant

Weinkultur im Park-Hotel

Das Flair Parkhotel Ilshofen ist „Haus der Baden-Württemberger Weine“. mehr...

Weitere Artikel aus Regional und Lokal vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige