Anzeige

Gut besucht: Die Hogatrends in Karlsruhe

© Monika John

Messen

Fachmesse als Ideenbörse

17. Februar 2009
von

KARLRUHE. Da staunte selbst Friedlinde Gurr-Hirsch, Staatssekretärin im baden-württembergischen Ministerium für Ernährung und Ländlicher Raum nicht schlecht: IdeenKüche, Hygienestraße, Energie, Outdoor und Grand Caffè, Nachwuchswettbewerbe und Vorträge: Mit diesen Themenparks präsentiert Hogatrends, die heute zu Ende gehende Fachmesse für die Gastronomie, Hotellerie und GemeinschaftsverpflegungDie Versorgung einer in der Regel großen Verbrauchergruppe mit Speisen und Getränken in hierfür vorgesehenen Einrichtungen, wie Betriebsrestaurants, Haftanstalten, Alten- und Pflegeheime, Mensen sowie Krankenhausküchen.
weiter mit Mausklick...
in Karlsruhe, alle beherrschenden Visionen, Ideen und Probleme der Branche.

175 Aussteller aus Deutschland, Frankreich, Niederlande , Österreich, Belgien und Bulgarien zeigten auf rund 15.000 Quadratmetern neueste Produkte für Küche, Gastraum und Hotelzimmer. So machte beispielsweise der Turbo-Händetrockner der FirmaBezeichnung für den Namen eines Kaufmanns, unter dem dieser im Handelsverkehr seine Geschäfte betreibt und die Unterschrift abgibt.
weiter mit Mausklick...
Dyson in der Ideenküche Furore. In nur zehn Sekunden waren die Hände im Luftstrom trocken. Interessant auch der neue Wasserveredler von Gfw, der einfach auf den Wasserhahn geschraubt wird. Revolutionär fanden die Besucher den neu konzipierten und zum Patent angemeldeten Steh-Fonduetisch „Quick Fondue", dessen Tischfuß eine Filtertechnik enthält, die alle Kochgerüche über den Fonduetopfen absaugt.

Stets umlagert war auch die Cocktaildosieranlage, die von ihrem Erfinder, der Firma Pegasus Schanktechnik, „die wohl schnellste Cocktailbar der Welt" genannt wird. Am Stand der Bäko ging es um das Bildschirm-Informationssystem B.I.S.S., das den Kunden auf Fingerklick Einblick in die Produkte erlaubt. „Damit machen wir die Inhaltsstoffe unserer unverpackten Lebensmittel kenntlich. Das schafft Vertrauen", war hier zu hören.

KommentierenDruckenZur einseitigen Ansicht wechseln
Auch interessant

Klaus Kobjoll bietet einen "Great Place to work"

In der Kategorie Hotel belegt der Schindlerhof Platz 1. mehr...

Weitere Artikel aus Regional und Lokal vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige