Anzeige

Hamburg

Fernziel 8 Millionen Übernachtungen

Pflichttermin für Reisebranche: Rund 50 Aussteller auf der „HHansetour“ in der Handelskammer

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2006/50 vom 16. Dezember 2006
von

HAMBURG. Rund 7 Mio. Übernachtungen, mehr als 100 Mio. Tagesgäste – „Hamburg liegt im Tourismus weit vorn“, sagte Hotelier Hans Gerst. Der Vorsitzende des Ausschusses für Tourismus der Handelskammer Hamburg verlor aber auch das Fernziel nicht aus den Augen. „Wir sind auf einem guten Weg, bis zum Jahr 2010 mehr als acht Millionen Übernachtungen in Hamburg zu erreichen“, sagte Gerst anlässlich der Eröffnung der MesseIm wirtschaftlichen Sinne eine zeitlich begrenzte, wiederkehrende Veranstaltung auf einem bestimmten Gelände, die es Produzenten oder Verkäufern einer Ware bzw.
weiter mit Mausklick...
„HHansestour“.

Unter dem Motto „Erlebnis Hamburg und die Welt“ präsentierten zum zweiten Mal mehr als 50 Akteure der Hamburger Reisebranche in den Börsensälen ihre Angebote. Auch Teile der Hamburger Hotellerie und Gastronomie waren mit Ständen auf der Messe vertreten. „Für uns ist es wichtig, das Thema Ausbildung und Tourismus in Verbindung zu bringen“, sagte Hauptgeschäftsführer Gregor Maihöfer am Stand des DEHOGA
weiter mit Mausklick...
Hamburg. Im kommenden Jahr soll die „HHansetour“ in die Messe Reisen Hamburg integriert werden. Maihöfer: „Für uns ist ein Hamburger Fokus auf der Reisemesse wichtig.“ Helmut Heigert


KommentierenDrucken
Azubis kochen kenianisch
Auch interessant

Azubis kochen kenianisch

Tradition bei Auszubildenden wie Gästen: die Reihe des Crown Plaza Cologne City Centre Hotels „Azubis kochen und servieren für Köln“. mehr...

Weitere Artikel aus Regional und Lokal vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige