Anzeige

Sachsen

Gastlicher Wettbewerb

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2008/25 vom 21. Juni 2008

PIRNA. Hotels, Restaurants und Pensionen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge können sich wieder am Wettbewerb „Pokal der Gastlichkeit“ beteiligen. Es ist bereits die dritte Auflage des Wettbewerbs.

„Alle Betriebe sind aufgerufen, sich testen zu lassen. Dabei können sie zeigen, über welche Qualitätsstandards sie verfügen“, sagt Gunter Claus, DEHOGA
weiter mit Mausklick...
-GeschäftsführerBezeichnung für das Leitungsorgan der Gesellschaft mit beschränkter Haftung .
weiter mit Mausklick...
Sächsische Schweiz. Die Landratsämter Sächsische Schweiz und Weißeritzkreis, der DEHOGA Regionalverband Sächsische Schweiz und der TourismusverbandInteressenszusammenschluss von Unternehmen und Körperschaften der Tourismusbranche -meist als internationaler/nationaler Dach- oder Fachverband.
weiter mit Mausklick...
Silbernes Erzgebirge unterstützen den Wettbewerb.

Erstmals werden dieses Jahr drei Pokale vergeben. Das beste Hotel, die gastfreundlichste PensionBeherbergungsbetrieb, der sich durch ein eingeschränktes Dienstleistungsangebot von einem Hotel unterscheidet.
weiter mit Mausklick...
und das beste Restaurant, dürfen dann ein Jahr lang ihr Haus mit einer der drei Trophäen schmücken. Neu ist, aufgrund der Kreisfusion, dass der Weißeritzkreis mit seinen Unternehmen integriert ist. Weiterhin dürfen auch erstmals die Gäste teilnehmen. Alle, die sich beteiligen und ihre Karte einsenden, nehmen an einer Tombola teil. Zu gewinnen ist jeweils ein Essen für zwei Personen.

Die Tester werden ab 1. August die Teilnehmer überprüfen. Dabei achten sie insbesondere auf: Freundlichkeit und Fachkompetenz des Personals, Speisen- und Getränkeangebot, Serviceleistungen sowie Ambiente und Gesamteindruck.

Besondere Beachtung findet der Einsatz regionaler Produkte. Durch das regionale Lebensmittel- und Getränkeangebot soll auch die Land- und Ernährungswirtschaft der Region gestärkt werden. Mit dem Wettbewerb werden alle Unternehmen des Hotel- und Gaststättengewerbes aufgerufen, über die gesamte Saison hinweg eine durchgehend gute Qualität anzubieten. Die Ehrung der besten Unternehmen erfolgt zum Neujahrsempfang des Landrats. red



www.dehoga-sax.de


ThemenalarmKommentierenDrucken

Weitere Artikel aus Regional und Lokal vom :

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige