Anzeige

Hamburg

Hamburger Notizen

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2006/50 vom 16. Dezember 2006
von

Eine Winterlounge hat das Raffles Hotel Vier Jahreszeiten eröffnet. Täglich von 15 bis 21 Uhr können Gäste auf der beheizten Terrasse winterliche Gourmetspezialitäten genießen. Gruppen ab zehn Personen können auch ein „Feuerzangenbowlen-Paket“ ordern. Die Bowle wird mit pikanten und süßen Köstlichkeiten serviert. Der PreisTransaktionspunkt zwischen Angebot und Nachfrage eines Produkts bzw.
weiter mit Mausklick...
beträgt 38 Euro pro Person.

Zur Cocktail Academy lädt das Radisson SAS Hotel Hamburg noch bis zum Jahresende ein. In der Bar & Lounge Top of the Town in der 26. EtageDie einzelnen Stockwerke eines Beherbergungsbetriebs.
weiter mit Mausklick...
können Gruppen von 10 bis 20 Personen unter Anleitung eines Barkeepers ihre Klassiker mixen. Der Preis beträgt einschließlich zwei Cocktails und Jule Bord Buffet 49 Euro pro Person.

„New York – Paris in einer Nacht.“ Mit diesem Motto würdigt das Hotel Atlantic Kempinski Hamburg den Alleinflug von Charles Lindbergh vor 80 Jahren über den Großen Teich während des „Balls über den Wolken“ am 10. Februar 2007. Wer sich bis zum 31. Dezember eine Eintrittskarte sichert, muss 240 Euro pro Person zahlen; danach 250 Euro.

WEITERE BILDER ZUM ARTIKEL

Eine Eislounge stellt das gastronomische Highlight im Rahmen des Hamburger Winterzaubers am Jungfernstieg dar. Hinter der 11 Meter langen Bar aus Eisblöcken steht ein Team des Restaurants Riverkasematten. Während die Erwachsenen in bequemen Sitzgelegenheiten in der Eislounge Drinks und Lesungen genießen, können Kinder auf der Eisbahn neben der Lounge Schlittschuhlaufen.

Der Direktor des Zirkus Roncalli, Bernhard Paul, hat beim Auktionshaus Schopmann für 40.000 Euro InventarBestandsverzeichnis, in welchem alle Vermögensgegenstände eines Unternehmens nach Art, Menge und Wert aufgelistet werden.
weiter mit Mausklick...
und Markenrechte des ehemaligen Schümanns Austernkeller am Jungfernstieg ersteigert. Das von Jutta Schümann über Jahrzehnte geführte Traditionslokal war im Jahr 2000 geschlossen worden.

Meuterei auf der Indochine heißt das Motto der „Pirates night“ am 16. Dezember. Von 21 Uhr an können die Gäste im gleichnamigen Lokal Neumühlen Abenteuer mit „Captain Morgan“ und seiner Mannschaft erleben. Der Eintritt kostet einschließlich des ersten Drinks 5 Euro pro Person.

Eine 30 Meter lange Rodelbahn ist die Hauptattraktion des Weihnachtsmarktes Santa Pauli. Trotz frühlingshafter Temperaturen konnte die 4 Meter hohe Piste auf dem Spielbudenplatz in Betrieb genommen werden. hh


KommentierenDrucken
Auch interessant

Azubis kochen kenianisch

Tradition bei Auszubildenden wie Gästen: die Reihe des Crown Plaza Cologne City Centre Hotels „Azubis kochen und servieren für Köln“. mehr...

Weitere Artikel aus Regional und Lokal vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige