Anzeige

Wechselt: Horberth

© Archiv

Hessen

Hans Horberth geht nach Köln

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2008/26 vom 28. Juni 2008
 Barbara Goerlich

Frankfurt. Hans Horberth, seit 2001 Küchenchef und Gastronomischer Leiter des Union Club und des Gourmetrestaurants Villa Merton, geht nach Köln. Frankfurt verliert damit einen Sternekoch. In gleicher Funktion übernimmt er das Gourmetrestaurant La Vision im Hotel im Wasserturm. Der 38-Jährige Horberth tritt Anfang September – nach der Sommerpause – die Nachfolge von Hendrik Otto an. Der wechselt wiederum nach fünf Jahren im Wasserturm als Küchenchef ins Vitrum im Berliner Ritz-Carlton. Auch Otto hatte sich einen Stern erkocht.

Horberths Nachfolger wird sein Souschef Matthias Schmidt. Der 26-Jährige gehörte bereits zwei Jahre zum Team von Horberth, ging dann nach Sylt zu Johannes King und nach Stuttgart zu Martin Öxle. Im Februar dieses Jahres kehrte er als Stellvertreter von Horberth zurück. bg


ThemenalarmKommentierenDrucken

Weitere Artikel aus Regional und Lokal vom :

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige