Anzeige

Sachsen

Kongresse und Catering sorgen für Plus

Leipziger Messe-Gastronomen und Congress Center erzielen Rekordergebnisse / Hotellerie und Gastronomie profitieren

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2006/51 vom 23. Dezember 2006
von

LEIPZIG. Die Leipziger MesseIm wirtschaftlichen Sinne eine zeitlich begrenzte, wiederkehrende Veranstaltung auf einem bestimmten Gelände, die es Produzenten oder Verkäufern einer Ware bzw.
weiter mit Mausklick...
Gastronomie kann 2006 das beste Geschäftsergebnis seit der Unternehmensgründung im Dezember 1995 verbuchen. Voraussichtlich wird ein Jahresumsatz von 8,2 Mio. Euro erreicht. Im Vorjahr waren es 6,7 Mio. Euro.

Der gute ErtragVolkswirtschaftlich gesehen handelt es sich in der Produktionstheorie um die erzeugte Produktionsmenge .
weiter mit Mausklick...
basiert auf einer erfreulichen Entwicklung des Messegeschäftes. Das dynamische Wachstum der Leipziger Messe hielt an, legt nach Rekorden im Vorjahr auch 2006 stärker zu als der deutsche Messemarkt insgesamt. „Wir haben mit einem eher durchschnittlichen Ergebnis gerechnet, liegen zum Jahresende aber 12 Prozent über Plan“, staunte selbst Messechef Wolfgang Marzin über die vorläufige Jahresbilanz. So stieg die Zahl der Messebesucher bei Eigenveranstaltungen um acht und die der Aussteller um vier Prozent. Der voraussichtliche UmsatzWertmäßige Erfassung des Absatzes einer Unternehmung.
weiter mit Mausklick...
wird rund 67 Mio. Euro betragen, so Marzin. Vor allem „Zugpferde“ wie die Leipziger Buchmesse, Auto Mobil International und GC Games Convention schlugen günstig zu Buche. Außer dem Messegeschäft profitierte das Unternehmen vom CateringLieferung, Versorgung oder Bereitstellung von Speisen und Getränken durch einen Caterer.
weiter mit Mausklick...
. Beste Ergebnisse erzielte es zudem mit der gastronomischen Betreuung hochkarätiger Veranstaltungen und von Großkongressen.

Erfolgreich ist auch das Congress Center Leipzig (CCL) im zehnten Jahr des Bestehens. Das GeschäftsjahrDie Zeitspanne, für die ein Jahresabschluss angefertigt werden muss sie beträgt höchstens 12 Monate.
weiter mit Mausklick...
2006 übertrifft mit 3,6 Mio. Euro Umsatz die bisherige Rekordmarke von 2004 um fast 30 Prozent. „Das sehr gute Ergebnis konnten wir vor allem erreichen, weil unsere Kunden das CCL immer häufiger für Großveranstaltungen buchen“, erläutert Messe-GeschäftsführerBezeichnung für das Leitungsorgan der Gesellschaft mit beschränkter Haftung .
weiter mit Mausklick...
Josef Rahmen. Mit 68 externen Kongressen und Tagungen zählte das CCL zwar nicht mehr Veranstaltungen als in den Vorjahren, aber Größe und Dauer der Kongresse seien gewachsen. Auch das Gastgewerbe, Einzelhandel und die kulturellen Einrichtungen der Stadt Leipzig profitierten von diesem Boom.jg


KommentierenDrucken
Auch interessant

Der Charme ist geblieben

Der Aufwand trägt Früchte: Das von Grund auf renovierte Hotel Buschhaus auf der Nordseeinsel Juist ist zurück im Markt. mehr...

Weitere Artikel aus Regional und Lokal vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige