Anzeige

Regional & Lokal

Kurz notiert

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2008/24 vom 14. Juni 2008
 Astrid Filzek-Schwab

München Im Mandarin Oriental Hotel in München erwarten die Gäste 48 neugestaltete Zimmer und 25 renovierte Suiten. Die Gesamtinvestition betrug 7,5 Mio. Euro. Highlight sind zwei komplett umgebaute Suiten: Die Mandarin-SuiteLuxuriös ausgestattetes, sehr geräumiges Appartement innerhalb eines Hotels.
weiter mit Mausklick...
(325 Quadratmeter) und die Oriental-Suite (70 Quadratmeter). Die Krönung seien alte Kunstwerke aus China im Wert von mehreren Mio. Euro, sagte General ManagerMitarbeiter der Hotelleitung mit der Aufgabe, die Interessen des Hotelunternehmers wahrzunehmen.
weiter mit Mausklick...
Lars Wagner. „Unsere Gäste schätzen die echten Kunstwerke.“ Pro Nacht kostet die Mandarin-Suite nun 5000 Euro. Neu sind auch dieWintergärten aus Glasschiebetüren auf der Dachterrasse. fis

München. Die Innenstadtwirte haben anlässlich der 850. Jahrfeier der Stadt ein eigenes Aktionsprogramm erarbeitet. Höhepunkt ist eine Rallye, an der die Münchner bis 29. Juni per Spielschein teilnehmen und einen 8-Personen-Tisch beim nächsten Oktoberfest gewinnen können. Zudem bieten 18 Innenstadtwirte vom 14. bis 22. Juni historische Gerichte: Unter dem Motto „Essen wie anno dazumal“ laden sie zu einer kulinarischen Reise zurück in die Vergangenheit ein und servieren unter anderem geschmorte Wildschweinkeule in Rotweinsoße, sauren Kutteln oder Spießbraten. Die Gerichte gibt es zum Jubiläumspreis von 850 Cent. kg

Nürnberg . Für seine zahlreichen Stammgäste hätte es diesen auffälligen Hinweis nicht gebraucht: Seit kurzem prangt neben dem Eingang des Ristorante von Leonardo Minneci im Nürnberger Altstadtviertel St. Jakob eine überdimensionale Goldmedaille. Verliehen wurde sie ihm von den Testern des Magazins Gastro-Gold für Service, Frische und Qualität der Zutaten und Gesamteindruck. Der 47-Jährige Inhaber und sein zehnköpfiges Team konnten in allen Punkten überzeugen. Die Auszeichnung gilt für zwei Jahre, spätestens dann muss sich der Edelitaliener erneut den Testern und ihren hohen Ansprüchen stellen. al

Rottach-Egern . Das Seehotel Überfahrt am Tegernsee, seit einem Jahr unter dem Dach der Althoff Hotel Collection, hat für Gäste und Freunde des Hauses eine „Althoff Classics Oldtimer Rallye“ veranstaltet. Am Lenkrad der blank polierten Raritäten der Marken Bentley, Bugatti, VW, Horch und Lamborghini waren prominente Oldtimer-Fans: Designer Willy Bogner, ebenso wie Rennfahrerlegende Jackie Ickx und Verleger Florian Langenscheidt. Schauspieler Michael Mendl (rechts) präsentierte Thomas H. Althoff (links) seinen blauen Triumph TR 6. kg


ThemenalarmKommentierenDrucken

Weitere Artikel aus Regional und Lokal vom :

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige