Anzeige

Regional & Lokal

Kurz notiert

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2008/25 vom 21. Juni 2008
 Heinz Feller

DEIDESHEIM. Luisa und Artur Hahn vom Deidesheimer Hof haben den CC-Cup-Wanderpokal bekommen. Ihr Koch-Azubi Michael Anselmann gewann den Wasgau CC-Cup in Ludwigshafen. Walter Lautwein, Direktor der BBS in Ludwigshafen, lobte bei der Laudatio die hohe Ausbildungs-Ethik. Für Chef Artur Hahn steht außer Frage, „dass, wenn wir später gute Fachleute haben wollen, wir heute uns um deren adäquate Ausbildung sorgen müssen“. Michael Anselmann zieht es erst einmal ins Elsass, wo er einen Vertrag im Le Cerf in Marlenheim unterschrieben hat. Im Bild: Michael Anselmann mit Gratulanten und Laudator. feFrankfurt. Das Sheraton am Flughafen hat für die Optimierung des Qualitätsmanagements den „Six SigmaVerfahren des Qualitätsmanagements, das auf verschiedenen Methoden aufbaut.
weiter mit Mausklick...
Innovationspreis“ 2007 bekommen. Bei dem in den USA entwickelten „Six Sigma“-System geht es um die Ausschöpfung von Einsparpotenzialen sowie um die Fehlerminimierung und Optimierung von Geschäftsprozessen aus Kundensicht. bg

Frankfurt. Im Liegerestaurant Silk gibt's gute Vibes für alle Sinne. Die DJs des Hauses kreierten zusammen mit Sternekoch Lohninger sinnliche Genüsse für Gaumen und Ohren: Wird beispielsweise eine japanische Kreation aus der Küche serviert, dann schweben leichte asiatisch inspirierte Tunes durch das Silk. Auf jeden Fall gehört die Musik zum kulinarischen Gesamtkonzept. Nun wurde die zweite CD der Silk-Residents „Silk Perls Vol 2“ veröffentlicht. bgKronberg. In der Villa Philippe in Kronberg hat Küchenchef Uwe Weber überraschend den Herd verlassen und kocht inzwischen an Bord der Sea Cloud. Sein Nachfolger heißt Daniel Perres. Er war Souschef bei Volker Drkosch. bg

NEUSTADT. Auf Spanien setzten Küchenchef Anatol Elert und Betriebsleiterin Marion Adams (Foto) im Mundus Vini. Eine Woche lang drehte sich in der Vinothek und im Restaurant im Mundus-Vini-Haus am Neustadter Marktplatz alles um landestypische Spezialitäten und um die dazu passenden Weine. Bei der „Spanischen Nacht“ erwartete die Gäste ein 4-Gänge-Menü von Chefkoch Anatol Elert. Weitere Themenwochen sind vorgesehen. fe


ThemenalarmKommentierenDrucken

Weitere Artikel aus Regional und Lokal vom :

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige