Anzeige

Regional & Lokal

Kurz notiert

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2008/26 vom 28. Juni 2008

BERLIN. Aderlass in den Berliner Sterne-Lokalen: Nachdem Tim Raue (44/Swissôtel) und Thomas Kellermann (Vitrum/Ritz-Carlton) ihre Sterne-Restaurants verlassen haben, wird nun auch Bobby Bräuer (Die Quadriga/Brandenburger Hof) wechseln. Der „Berliner Meisterkoch 2007“ wird künftig (nach dem 31. Oktober) im Gourmetrestaurant des Kitzbühler Grand Tirolia arbeiten.

BERLIN. Zwischen Juli und September können der Besucher der Anhalter Bar im Mövenpick Hotel die Welt der Liköre kennen lernen. Montags bis donnerstags heißt das Motto zwischen zwischen 21 und 23 Uhr: Blue hour.

BERLIN. Das Park Hotel Schloss Kaulsdorf feiert seinen siebten Geburtstag. Das Haus bietet deshalb seinen Gästen zwischen dem 1. Juli und dem 24. August einen Jubiläumsgutschein (zwei Essen zum PreisTransaktionspunkt zwischen Angebot und Nachfrage eines Produkts bzw.
weiter mit Mausklick...
von einem).

BERLIN. Im Falle des Titelgewinns bei der Fußball-EM wird die deutsche Elf nicht traditionell am Frankfurter Römer feiern, sondern auf der Fan-Meile hinter dem Brandenburger Tor (Foto). Bundestrainer Joachim Löw: „Wir haben dort bei der WM 2006 emotionale Erlebnisse gehabt. Es ist die Hauptstadt. Das sind Argumente, die für Berlin sprechen.“

BERLIN. Die 8. Nacht der Wissenschaft endete mit einem neuen Rekord: In den beteiligten 66 Wissenschaftsinstitutionen mit ihren 1800 Veranstaltungen wurden mehr als 188.000 Besuche registriert. Im Vorjahr waren es 157.000 Besucher.

COTTBUS. Die ehemalige Justivollzugsanstalt in Cottbus, zu DDR-Zeiten zweitgrößtes Gefängnis für politische Häftlinge, soll nach dem Willen des neuen Eigentümers in ein Hotel umgewidmet werden. Das Haus soll preisgünstig 450 Betten offerieren.

LIEBENBERG. Am 21. Juni startete auf Schloss & Gut Liebenberg – rund 40 Jahre nördlich Berlin gelegen – der Liebenberger Musiksommer. Bis zum 7. September werden 15 Konzerte in romantischer Umgebung die Gäste verzaubern. Höhepunkt ist die Verdi-Nacht des Liebenberger Klassik Open Air mit den Berliner Symphonikern und mit der US-amerikanischen Sopranistin Mary Ann Kruger am 23. August. www.dkb-stiftung.de )

POTSDAM. Die denkmalgeschützte Villa Schöningen auf der Potsdamer Seite der Glienicker Brücke soll im Jahr 2009 als Kulturzentrum eröffnen, mit einem Restaurant. ur


ThemenalarmKommentierenDrucken

Weitere Artikel aus Regional und Lokal vom :

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige