Anzeige

Sachsen

LEIPZIGER ALLERLEI

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2004/29 vom 17. Juli 2004

Feinstes Barbecue bietet das The Westin Leipzig in seinem Biergarten an. Bei gutem Wetter ist dienstags bis sonntags ab 18 Uhr ein abwechslungsreiches All-You-Can-Eat-Buffet aufgebaut.

Das Krystallpalast Varieté hat seine geplante Gastspielreise zu den Olympischen Spielen in Athen abgesagt. Dort wollte man mit einem „Entertainment-Park“ eine Lanze für die Olympiabewerbung Leipzigs einlegen. „Leider komme der Gedanke nicht mehr zum tragen“, begründete das Varieté seine Absage.

Mit dem „Timon von Athen“, frei nach Shakespeare gekürzt, bewies das Restaurant Stelzenhaus am Karl-Heine-Kanal seine Bühnentauglichkeit. Ein keifendes Duo ließ einen furiosen Open-Air-Spaß auf das Publikum los, das sich bei den kulinarischen Genüssen nun auch noch köstlich amüsierte.

Gut und preislich günstig frisiert wurden Gäste und Besucher des City Partner SuiteLuxuriös ausgestattetes, sehr geräumiges Appartement innerhalb eines Hotels.
weiter mit Mausklick...
Hotels Leipzig
. Akteure waren Lehrlinge der polnischen Berufsfachschule Jelena Gora, die im Rahmen des EU-Austauschprogramms „Leonardo da Vinci“ zu einem Praktikum in Friseurbetrieben der Leipziger Region weilten.

Das Novotel Leipzig-City lud zum Dolfi-Tag ein. Im Zeichen des Plüschdelphins, der sich in den Spielecken aller Novotels findet, hatten MitarbeiterInnen des Hauses Spiel, Spaß und Unterhaltung für Kinder bis zwölf Jahre vorbereitet. Ihre Idee kam glänzend an. Im Gegenzug konnte sich der Verein FAIRbund, der in der Kinder- und Jugendhilfe tätig ist, über einen hübschen Spendenerlös freuen.

Ein leckeres Stück Italien kann man im Waldstraßenviertel genießen. Das Waldplatz Palais, von Olga und Francesco Scerra betrieben, bietet ausgewählte italienische Gerichte und die passenden Weine dazu. Wenn das Wetter mitspielt kann man sie an lauen Sommerabenden auch auf dem reizvollen Freisitz genießen.

Leipzigs schönster Biergarten gehört zur Gosenschenke „Ohne Bedenken“, so das Urteil einheimischer und auswärtiger Besucher. 500 Gäste finden unter uralten Bäumen auf mehreren Terrassen Platz. Im nächsten Jahr feiert der Freisitz übrigens schon sein 100-Jähriges.


KommentierenDrucken
Auch interessant

Bei Natusch im Freien speisen

Eine Außenterrasse mit Platz für bis zu 90 Gäste hat jetzt das Fischereihafen-Restaurant Natusch in Bremerhaven eingerichtet. mehr...

Weitere Artikel aus Regional und Lokal vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige