Anzeige

Bremen

Pauschale soll Umwelt schonen

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2008/23 vom 7. Juni 2008
 Thomas Klaus

BREMEN. Eine 3-Tages-Pauschale „Umweltverträglich reisen!“ hat die Bremer Touristik-Zentrale (BTZ) in ihr Portfolio aufgenommen. Mit dieser Offerte sollen Touristen die Hansestadt von ihrer umweltfreundlichen Seite kennen lernen und problemlos auf ein Auto verzichten können. Im PreisTransaktionspunkt zwischen Angebot und Nachfrage eines Produkts bzw.
weiter mit Mausklick...
von199 Euro pro Person ist auch die An- und Abreise mit der Bahn enthalten. Während des Aufenthalts gilt freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch bei der Übernachtung ist Umweltschutz ein Thema: Das erste als „Energiespar-Hotel“ ausgezeichnete 3-Sterne-Haus Schaper-Siedenburg punktet etwa damit, dass der dortige Energieverbrauch durch verschiedene Maßnahmen um 30 Prozent verringert werden konnte. tkl

www.bremen-tourismus.de


KommentierenDrucken
Auch interessant

Rechte und Pflichten

Zum Betrieb einer Besen- oder Straußwirtschaft ist keine Gaststättenerlaubnis erforderlich: nur eine Anmeldung als Gewerbe. mehr...

Weitere Artikel aus Regional und Lokal vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige