Anzeige

Berlin

Rabatte in jeder Form

Im neuen Mercussini Berlin liegen 35 Genießerschecks bei

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2006/50 vom 16. Dezember 2006

BERLIN. Clevere Gourmets will der exklusive Restaurantführer Mercussini in ausgesuchte Restaurants der Hauptstadt locken.

Der 60-seitigen vierfarbigen Hochglanz-Broschüre zum PreisTransaktionspunkt zwischen Angebot und Nachfrage eines Produkts bzw.
weiter mit Mausklick...
von 29,90 Euro, die im neu eröffneten „Amor dell Albergo“ vorgestellt wurde, liegen insgesamt 35 Genießerschecks im Gesamtwert von 1500 Euro bei. Die Küchenpalette reicht dabei von Sushi bis Schnitzel, von mediterran bis Fusion.

So gibt es beispielsweise in Speisetempeln wie dem „Shiro i Shiro“, „Aigner“, „Maoa“ oder „Paris Moskau“ von zwei Hauptgerichten das preiswertere umsonst, im „Berlin Sankt Moritz“ gewährt man 20 Euro RabattEs werden vier Gruppen unterschieden: Mengenrabatte, Zeitrabatte, Treuerabatte Bonusprogramme als Mischform von Mengen- und Treuerabatt.
weiter mit Mausklick...
auf das zweite 9-Gänge-Menü, im „Epoque“ und im „Remake“ wird das zweite 4- beziehungsweise 5-Gänge-Menü gar ohne Bezahlung serviert und im „Balthazar“ erhält ein zweiter Hobbykoch 50 Prozent Nachlass auf einen Kurs bei Holger Zurbrüggen.

Alle Lokale werden ausführlich beschrieben und mit Fotos vorgestellt. Ein „Bonbon“ ist die für eine Begleitperson kostenfreie Erkundung Berliner Spitzengastronomie mit Gourmet Tour Berlin.

Zusätzlich zu den Berliner Restaurantangeboten offeriert das Büchlein der Dresdener Herausgeber noch ein vergünstigtes Hamburg-Special mit einem Besuch in Witzigmann’s Palazzo in Verbindung mit einer Übernachtung in einem Dorint Novotel. Einziges kleines Manko: Hotel-Restaurants sind insgesamt ein wenig überrepräsentiert. Die „Mercussini Restaurants&Mehr“-Führer erscheinen für mehr als 20 Regionen der Bundesrepublik. uleb


KommentierenDrucken
Azubis kochen kenianisch
Auch interessant

Azubis kochen kenianisch

Tradition bei Auszubildenden wie Gästen: die Reihe des Crown Plaza Cologne City Centre Hotels „Azubis kochen und servieren für Köln“. mehr...

Weitere Artikel aus Regional und Lokal vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige