Anzeige

Mecklenburg-Vorpommern

ROSTOCKER NOTIZEN

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2005/45 vom 12. November 2005

Die Rostocker Tourismusbilanz zeigt erfreuliche Trends. In einer ersten Auswertung vor der Bürgerschaft registrierte Oberbürgermeister Roland Methling bis einschließlich August ein Plus von 5,3 Prozent bei den Gästeankünften und von 4,5 Prozent bei den Übernachtungen. Bei diesen Werten und bei 42 Prozent Auslastung der Hotelbetten liegt Rostock über dem Landesdurchschnitt.

Seinen TUI-Holly hat das Hotel Neptun Warnemünde verteidigt. Weltweit bewerteten über eine Million Urlauber rund 10.000 Hotels. Jährlich werden die 100 besten mit dem Holly ausgezeichnet. Service, Qualität und Angebotsvielfalt des Hotels fanden höchste Anerkennung der Gäste.

Ein neues Hotel wächst an der Strandstraße des Ostseebades Graal Müritz. Das Haus „Mibella“, einst Unterkunft für Rettungsschwimmer, wurde abgerissen. Zum Saisonstart 2006 eröffnet am Standort ein neues 4-Sterne-Hotel mit 27 Appartements, Restaurant und kleinem Wellnessbereich. Radwanderer sind die Hauptzielgruppe für das am internationalem Radwanderweg gelegene Hotel.

Eine zugkräftige Attraktion war die 1. „Lange Nacht der Museen“ am 5. November. Ob im Rostocker Stadtzentrum oder in Warnemünde, überall erlebten die Nachtschwärmer interessante Entdeckungen von der Historie über Malerei, Seefahrt, Schiffbau bis hin zu Bademoden. Für kulturelle und kulinarische Begleitung sorgten Jazzbands und benachbarte Restaurants und Kneipen.

Rostock etabliert sich zum beliebten Tagungsstandort für Bundesministerkonferenzen. Nachdem die Minister des Verkehrsressorts bereits vor der offiziellen Eröffnung bestes Tagungsklima in der Yachthafenresidenz Hohe Düne erlebt haben, tagte am 3. und 4. November die Umweltministerkonferenz des Bundes im Rostocker Trihotel. Bei ihren Debatten über Luftreinhaltung, Entsorgungssituation und Bioenergienutzung atmeten sie gesunde Ostseeluft.

Unter dem Titel „Pauschalangebote 2005/2006“ präsentieren 20 Hotels des Ostseebades Kühlungsborn ihre Leistungspakete mit den Säulen Erholung, WellnessEigenständiges Wort, das in der englischen Sprache seit mindestens 350 Jahren existiert und sich nicht - wie immer wieder behauptet - aus den Begriffen "wellbeing"und "fitness"zusammensetzt.
weiter mit Mausklick...
und Erlebnis. Bedarfsgerecht überwiegen Kurzurlaube für die Vor- und Nachsaison. Wie sich auf den ersten Reisemessen zeigte, ist das Heftchen ein Renner.


KommentierenDrucken
Auch interessant

Deftige Denkmalpflege

FEDDERWARDERSIEL Zum 19. Mal wurde jetzt zum „Butjenter Eeten“ eingeladen. mehr...

Weitere Artikel aus Regional und Lokal vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige