Anzeige

Rheinland-Pfalz

Spitzenköche auf Exkursion

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2008/25 vom 21. Juni 2008
 Heinz Feller

MAINZ. Seit zwei Jahren beweisen Mainzer Köche mit der Veranstaltung Taste-Tival, dass die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt nicht nur für Wein-Genießer, sondern auch für Gourmets ein lohnendes Ziel ist. Prominente Unterstützung bekommen die Mainzer Küchenchefs von nationalen und internationalen Starköchen wie Dieter Müller, Achim Schwekendiek, Ingo Holland, Wolfgang Dubs oder Björn Freitag sowie Kollegen aus Südafrika. Namhafte Winzer stellen mit ihren Spitzengewächsen die anspruchsvolle Begleitung.

Schirmherr ist Ministerpräsident Kurt Beck, selbst bekennender Feinschmecker. Ein Blick in das Programm zeigt, dass nicht nur klassische Haute Cuisine, sondern auch pfiffiges Fast-Food serviert wird: Mit Fast-Food – mal gut“ präsentiert La Gallerie eine verrückte Geschmacksidee – Imbiss-Essen mit Burger aus Briocheteig oder Currywurst als Dessert (aus Nugat, Schokolde und Gebäck) überraschend anders interpretiert. Legendär geht es im Novotel zu: Altmeister Wolfgang Dubs, Hans Klapps und Chefkoch Marcus Danner kreieren in der „Nacht der Legenden“ Erinnerungen an die 70er Jahre. Und bei Frank Buchholz and Friends (alle Sterne-dekoriert) kann der Gast „Essen wie Gott in Deutschland“. Klassiker des Taste-Tivals ist die „3. Mainzer Trüffel-Gala“. fe


ThemenalarmKommentierenDrucken

Weitere Artikel aus Regional und Lokal vom :

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige