Anzeige

Brandenburg

Spreewald: Viele Tagesgäste

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2008/23 vom 7. Juni 2008
 Heidi Diehl

RADDUSCH. Die Investitionen in den Tourismus der Spreewaldregion beginnen sich auszuzahlen. Mit 45 Prozent Bettenauslastung in Hotels und Pensionen nimmt der Spreewald landesweit einen Spitzenplatz ein. Das sind rund 10 Prozent mehr als im Landesdurchschnitt.

Die hohe Bettenauslastung sei vor allem durch Tropical Islands und die Spreewald Therme in Burg erzielt wurden, so der TourismusverbandInteressenszusammenschluss von Unternehmen und Körperschaften der Tourismusbranche -meist als internationaler/nationaler Dach- oder Fachverband.
weiter mit Mausklick...
. Rund 5,2 Mio. Tagesgäste wurden 2007 im Spreewald gezählt. Erstmals seien mehr als 1 Mio. gewerbliche Übernachtungen gezählt worden. hd


KommentierenDrucken
Auch interessant

Rechte und Pflichten

Zum Betrieb einer Besen- oder Straußwirtschaft ist keine Gaststättenerlaubnis erforderlich: nur eine Anmeldung als Gewerbe. mehr...

Weitere Artikel aus Regional und Lokal vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige