Anzeige

Hotellerie

Stuttgart: Aus Mercure wird Pullman

6. August 2008

STUTTGART. Flaggenwechsel in der Vollmoellerstraße: Aus dem Mercure Hotel Fontana Stuttgart ist das Stuttgart Fontana geworden. Die französische Accor-Gruppe eröffnet damit in Stuttgart nach Dortmund, Köln und Dresden ihr viertes Pullman Hotel in Deutschland.

Mit der neuen Business Marke im 4-Sterne-Plus-SegmentNach dem Prozess der Aufteilung des relevanten Markts in Marktsegmente erhält man einzelne Segmente, die eine möglichst homogene Abnehmergruppe zusammenfassen.
weiter mit Mausklick...
will Accor in der Tagungs- und Kongresshotellerie neue Akzente setzen. „Co-Meeting“ heißt beispielsweise das neue Konzept für das individuelle Tagungsangebot bei Pullman. Für jede Art von Veranstaltung erarbeitet das Stuttgarter Pullman-Team innerhalb von 24 Stunden ein passendes Angebot.

Darüber hinaus steht den Kunden für sämtliche Angelegenheiten rund um ihre Veranstaltung ein EventInszenierte Veranstaltung in meist außergewöhnlicher Umgebung , die Gäste durch ihre emotionale Ansprache aktivieren soll.
weiter mit Mausklick...
Manager als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung. Dieser berät schon bei der Konzeption eines Projekts, verfolgt dann die Organisation Schritt für Schritt und begleitet die Umsetzung von Meetings, Konferenzen und sonstige Events.

Der „Pullman Welcomer“ hilft Gästen bei der Orientierung, beantwortet Fragen und steht diskret mit Rat und Tat zur Seite. Hotel-Direktor Kirsten Stolle erläutert die Philosphie: "Pullman Hotels sind speziell auf die Bedürfnisse von anspruchsvollen Geschäftsreisenden ausgerichtet. Sie zeichnen sich durch ein kreatives und erstklassiges Serviceangebot aus – unsere Pullman-Mitarbeiter verstehen sich als Kooperations-Partner, die mitdenken und dem Gast ganz individuell das bieten was er in seiner Situation gerade braucht."

Das neue Pullman Stuttgart Fontana bietet 252 klimatisierte Zimmer, darunter fünf Suiten. Das Haus verfügt über zehn Tagungsräume mit einer Gesamtkapazität von 500 Personen. Neu im Pullman ist ebenfalls der ZimmerserviceDienstleistungen im Zimmer des Gastes, die zu dessen allgemeinem Wohlbefinden beitragen.
weiter mit Mausklick...
, der den Gästen rund um die Uhr zur Verfügung steht. Zudem bietet das Hotel in der Pullman Connectivity Lounge Internet-Terminals, die Reisende kostenlos mit der digitalen Welt verbinden.

Runderneuert präsentiert sich auch das Gastronomiekonzept des Pullman Stuttgart Fontana. Auffälligstes Merkmal ist der "Table d’hôte", an dem insbesondere allein reisende Geschäftsleute Kontakte knüpfen und Erfahrungen austauschen können. Serviert wird gehobene schwäbische Küche sowie internationale Klassiker mit dem Schwerpunkt mediterrane Küche.

Eine Oase der Entspannung ist das 1400 Quadratmeter große Fontana SpaAuf körperlichem Wohlbefinden basierende Erholungseinrichtung in einem Hotel.
weiter mit Mausklick...
mit dem WellnessEigenständiges Wort, das in der englischen Sprache seit mindestens 350 Jahren existiert und sich nicht - wie immer wieder behauptet - aus den Begriffen "wellbeing"und "fitness"zusammensetzt.
weiter mit Mausklick...
-Bereich inklusive finnischer Sauna, Saunarium, Dampfsauna und einem separaten Fitnessstudio.

www.pullmanhotels.com


ThemenalarmKommentierenDrucken

Weitere Artikel aus Regional und Lokal vom :

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige