Anzeige

Brandenburg

Tagen im Speckgürtel

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2006/51 vom 23. Dezember 2006
 Hans-Dieter Schaaf

POTSDAM. In Brandenburg entfallen jährlich rund 1 Mio. Übernachtungen auf den Tagungs- und Seminartourismus. Das Land profitiert hier von der Nähe zur Bundeshauptstadt Berlin. Brandenburg kann im Tagungsbereich eine große Vielfalt vorweisen: Von internationalen Hotelketten und großräumigen Kongresscentern über Schlösser, Herrenhäuser bis hin zu Kirchen und Schiffen reichen die Möglichkeiten für Fachveranstaltungen oder besondere Events.

Viele dieser Angebote hat die Tourismus-Marketing Brandenburg GmbHAbk. für Gesellschaft mit beschränkter Haftung.
weiter mit Mausklick...
(TMB) jetzt in ihrem neu erschienenen Tagungs- und Eventplaner 2007/2008 unter dem Titel „Frische Ideen rund um Berlin“ zusammengefasst. 61 Tagungshotels, fünf Tagungsstätten und Kongresscenter sowie elf EventInszenierte Veranstaltung in meist außergewöhnlicher Umgebung , die Gäste durch ihre emotionale Ansprache aktivieren soll.
weiter mit Mausklick...
-Locations werden in der 32 Seiten starken Broschüre mit ihren Leistungen, Kapazitäten, Kontaktadressen sowie mit Fotos vorgestellt.

Eine weitere Möglichkeit bei der Suche nach einem geeigneten Veranstaltungsort bietet zusätzlich das Internetportal www.tagen-in-brandenburg.de sowie die englische Version www.mice-brandenburg.com.

Die Broschüre ist kostenlos erhältlich bei der Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Tel. (0331) 298 73 18, E-Mail: tagen@reiseland-brandenburg.de hs


KommentierenDrucken
Runderneuert: <em>Das Hotel Buschhaus auf Juist <tbs Name=" width="125" border="0" align="left" class="orientation-landscape aspect-16" />
Auch interessant

Der Charme ist geblieben

Der Aufwand trägt Früchte: Das von Grund auf renovierte Hotel Buschhaus auf der Nordseeinsel Juist ist zurück im Markt. mehr...

Weitere Artikel aus Regional und Lokal vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige