Anzeige

Hessen

Vila Vita strukturiert um

Werner Englisch übernimmt die Leitung im „Rosenpark“

aus: AHGZ-Druckausgabe Nr. 2006/51 vom 23. Dezember 2006
von

MARBURG. Rollentausch und Umstrukturierung im Marburger 5-Sterne-superior-Hotel Rosenpark: Dirk Burneleit übernimmt das Business Development in der Zentrale der Vila Vita Hotel und Touristik GmbHAbk. für Gesellschaft mit beschränkter Haftung.
weiter mit Mausklick...
. Werner Englisch wird an seiner Stelle neuer Direktor des Hotels.

Der 39-jährige Dirk Burneleit ist künftig für die Weiterentwicklung der Hotels und Produkte der kleinen Gruppe verantwortlich. Mit seiner großen Erfahrung in den Bereichen Verkauf, Umsatzmanagement sowie strategisches Marketing, betont die von Frankfurt nach Marburg gezogene Zentrale, werden Burneleit und sein Team Weichen für die Zukunft stellen. 2000 schloss Burneleit mit einem Diplom in Strategic Management an der renommierten Cornell University New York ab. Unter anderem war er 2003 in gleicher Position wie jetzt bei Vila Vita bei Le Méridien Hotels & Resorts verantwortlich für Deutschland und Österreich.

Der Österreicher Werner Englisch bringt mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung in geschäftsführenden Positionen der internationalen 5- und 6-Sterne-Hotellerie mit nach Marburg. Zuletzt trug er als General Direktor Aida Cruises Carnival PLC die Gesamtverantwortung für die Konzeption und Neueröffnung des ersten Deutschen Resorthochseeschiffes der Welt: der Arosa Blu. Der 41-jährige gelernte Koch begann seine Karriere 1984 in der Küche des renommierten Hotels im Palais Schwarzenberg in Wien. Darauf folgten Stationen in der Küchenleitung mitteleuropäischer Luxus- und Golfhotels.

1994 schloss er erfolgreich die Hotelfachschule in Regensburg ab und leitete zunächst als Küchenchef und später als Hoteldirektor die Luxusliner Sun Vista (Singapur), MS Carousel, Sun Cruises Airtours UK sowie das 6-Sterne-Schiff MV/Silver Wind of Silversea Cruises, Windstar und die Sea Goddess USA.

Mit vier exklusiven Anlagen bilden die Vila-Vita-Hotels eine kleine, feine Hotelgruppe. Die Kompetenz in den Bereichen Geschäftsreisen, Tagungen und Incentives wird ergänzt durch die Schwerpunkte WellnessEigenständiges Wort, das in der englischen Sprache seit mindestens 350 Jahren existiert und sich nicht - wie immer wieder behauptet - aus den Begriffen "wellbeing"und "fitness"zusammensetzt.
weiter mit Mausklick...
und Beauty, Golf und Gourmet.

Neben dem Rosenpark gehören die Hotels Parc/Algarve, Portugal (5 Sterne), Hotel & Feriendorf Pannonia/Österreich (4 Sterne) sowie in Deutschland das Burghotel Dinklage (4 Sterne superior) zur Gruppe, deren GeschäftsführerBezeichnung für das Leitungsorgan der Gesellschaft mit beschränkter Haftung .
weiter mit Mausklick...
Thomas Rössner und Bert Jandl sind. ro

www.vilavitahotels.com


KommentierenDrucken
Runderneuert: <em>Das Hotel Buschhaus auf Juist <tbs Name=" width="125" border="0" align="left" class="orientation-landscape aspect-16" />
Auch interessant

Der Charme ist geblieben

Der Aufwand trägt Früchte: Das von Grund auf renovierte Hotel Buschhaus auf der Nordseeinsel Juist ist zurück im Markt. mehr...

Weitere Artikel aus Regional und Lokal vom :

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige