Intergastra

Kreative Ideen: Die AHGZ berichtet von vor Ort über Neuheiten bei der Intergastra

© Colourbox.de

In eigener Sache

AHGZ-Redakteure berichten live von der Intergastra

21. Februar 2016

STUTTGART. Sie haben eine bahnbrechende Neuerung, die sie auf der vorstellen möchten? Dann kommen Sie zum AHGZ-Stand in Halle 3. Unsere Redakteure berichtet dort tagesaktuell auf .de und im AHGZ-NewsletterHäufig angewandtes Instrument der externen Kommunikation, um redaktionell bearbeitete Unternehmensnachrichten zu kommunizieren.
weiter mit Mausklick...
über echte Neuheiten und auf der MesseIm wirtschaftlichen Sinne eine zeitlich begrenzte, wiederkehrende Veranstaltung auf einem bestimmten Gelände, die es Produzenten oder Verkäufern einer Ware bzw.
weiter mit Mausklick...
.

Von 20 bis einschließlich 23. Februar, jeweils von 11 bis 17 Uhr, wird ein Redakteur am AHGZ-Stand anzutreffen sein. Dort können Sie ihre Neuerungen im kurzen Pressegespräch vorstellen. Am besten, sie bringen das neue ProduktBezeichnung für am Markt angebotene Wirtschaftsgüter .
weiter mit Mausklick...
gleich mit. Gerne nehmen wir auch Pressemappen mit Bildmaterial entgehen. Die Redaktion behält sich unter allen neuen Produkten eine journalistische Auswahl vor.

Die AHGZ präsentiert sich zusammen mit anderen Publikationen aus dem dfv Matthaes Verlag auf der Intergastra in Halle 3 am Stand A-31. rk


ThemenalarmKommentierenDrucken
Gastronomie muss authentisch sein
Auch interessant

Gastronomie muss authentisch sein

AHGZ und Partner holten Experten auf die Bühne. Hanni Rützler verriet Zukunftstrends und Thomas Pütter gab Einblick in seine Personalführung. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige