Anzeige

Neuer Pächter: Benz & Co Catering übernimmt das Restaurant im Stuttgarter Landtag

© Landtag von Baden-Württemberg

Neuer Pächter

Benz & Co Catering übernimmt die Gastro im Stuttgarter Landtag

19. Januar 2016

STUTTGART. Das Restaurant Plenum im Gebäude des Stuttgarter Landtags bekommt einen neuen Pächter. Nachdem sich Holger Looß vom Restaurant Empore in der Stuttgarter Markthalle in der Ausschreibung)Informationen und Fragen, die von Veranstaltungsmanagern und Einkäufern an Hotels im Rahmen einer Anfrage verschickt werden.
weiter mit Mausklick...
unter elf Bewerbern durchgesetzt hatte, aber aus „persönlichen Gründen“ die Bewirtschaftung des Restaurants Plenum nun doch nicht übernehmen wird, wird nun der in der Bewerbungsrunde auf dem zweiten Platz gelegene Marcel Benz, GeschäftsführerBezeichnung für das Leitungsorgan der Gesellschaft mit beschränkter Haftung .
weiter mit Mausklick...
der Benz & Co CateringLieferung, Versorgung oder Bereitstellung von Speisen und Getränken durch einen Caterer.
weiter mit Mausklick...
Köngen (Kreis Esslingen), neuer Wirt in der GaststätteBezeichnung für Räumlichkeiten, in denen Gäste Getränke und Speisen serviert bekommen.
weiter mit Mausklick...
des Stuttgarter Parlaments. Im Mai soll dort der Betrieb aufgenommen werden. Benz will dort „ein kulinarisches Schaufenster des Landes“ sein.

Die Benz-Gastronomie wurde 1937 durch Karl und Lydia Benz gegründet und seit 1975 von Sohn Erwin Benz mit Ehefrau Ursula Benz weitergeführt. 1999 waren Tochter Nicole Domon (Hotel-Leitung) und ihr Schweizer Ehemann Patrick Domon (Küchenchef Hotel Schwanen in Köngen) eingestiegen. Sohn Marcel Benz baute den Lieferservice des Schwanens seit 2005 zum leistungsstarken Cateringunternehmen Benz & Co. Catering aus.

Benz & Co Catering hatte erst im Dezember mit der Brasserie Benz die Gastronomie im Casino Konstanz am Bodenseeufer nach nur zehn Monaten aufgegeben. Die Nachfolge in dem Spielbank-Restaurant hat nach Weihnachten der Gastronom Naim Haziri aus Oberstaufen im Allgäu übernommen. wmg


ThemenalarmKommentierenDrucken
Es soll locker zugehen: Im der Brasserie des Konstanzer Casinos ist Wohlfühlatmosphäre angesagt
Auch interessant

Kulinarischer Genuss ohne Krawattenzwang

Die Hemmschwelle zwischen Spielbank und Restaurant will Gastronom Marcel Benz in der Brasserie des Konstanzer Casinos überwinden. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige