Anzeige

Jetzt auch für Österreich und die Schweiz zuständig. Michael Sojka

© Corinthia Hotel

Personalie

Corinthia Hotels verändert Corporate Sales-Bereich

23. Februar 2016

München. Neuigkeiten im Corporate Sales Bereich bei den Corinthia Hotels: Ab sofort zeichnet als Director of Corporate Sales für die Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz verantwortlich. Sojka betreut bereits seit 2013 den deutschen Markt für die und freut sich auf die neue Herausforderung in den Nachbarländern.

Geboren in Prag, absolvierte der Deutsche dort seine Hotelfachausbildung bei der Intercontinental Hotel Group. Die meiste Berufserfahrung sammelte Sojka in München bis er bei Accor Hospitality Germany seine Sales Kenntnisse erweiterte und die Karriereleiter stetig nach oben stieg. Corinthia Hotels bauen auf diese Erfahrung und freuen sich über die Bereicherung für das Corporate Geschäft.

Zu Corinthia Hotels gehören mittlerweile Grand Hotels in St. Petersburg, Budapest und London sowie moderne Stadthotels in Prag, Lissabon, Malta und Afrika. Das Flaggschiff der Gruppe – Corinthia London – öffnete 2011 seine Pforten. red/ko


ThemenalarmKommentierenDrucken
Soll bald in neuem Glanz erstrahlen: Das Grand Hotel Astoria in Brüssel wird renoviert
Auch interessant

Corinthia übernimmt Grandhotel in Brüssel

Das Grand Hotel Astoria an der Rue Royale, 1909 erbaut, soll umfassend modernisiert werden. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige