Anzeige

Vor der Umgestaltung: Das bisherige Gardenrestaurant im Dolder Grand bekommt ein Facelift

© Hotel

Umgestaltung

Dolder Grand kündigt neues Restaurant an

3. Februar 2016

ZÜRICH. Das Züricher Dolder Grand HotelHotel, das durch seine großzügige architektonische Gestaltung, die luxuriöse Ausstattung sowie Dienstleistungen auf höchstem Niveau gegenüber anderen Hotels herausragt.
weiter mit Mausklick...
gestaltet derzeit sein bisheriges Garden Restaurant um. Nach einer zweimonaten Schließung soll es am 7. März unter neuem Namen wieder eröffnen. Es nennt sich dann Saltz als Anspielung auf die in der Küche unverzichtbare Zitat Salz.

Für die Neugestaltung wurde der Künstler Rolf Sachs engagiert, der für das Interiordesign verantwortlich zeichnet. Chef à la Carte lässt sich davon zu neuen Kreationen inspirieren. Am 7. März 2016 soll dann das neue Restaurant Saltz starten, das ganztätig geöffnet sein wird.

In dem 280 Quadratmeter großen Restaurant verbindet Künstler Rolf Sachs ungewöhnliche Materialien wie Salz, Fels und Filz sowie Neonlicht zu Kunstwerken und Möbeln. Dazu kombiniert er klassische Stühle der Designer Eero Saarinen und Jean Prouvé. Von theatralisch bis gemütlich erwarten den Besucher unterschiedliche Stimmungen, die dazu einladen, mit eigenen Gefühlen und Gedanken zu reagieren. „Ich wollte einen Raum kreieren, der überrascht. Ein Felsbrocken flirtet mit einem Kletterseil, Neonlicht schimmert durch eine Salzwand, eine rote Ecke verführt die Sinne. Der Raum wurde nicht dekoriert, sondern emotionalisiert“, so Rolf Sachs.

Patrick Hetz, Chef à la Carte, setzt auf eine weltoffene Küche sowie auf die Verwendung von typischen und teils einzigartigen Produkten regionaler Herkunft. Die Bar wird im neuen Restaurant Saltz mehrere Möglichkeiten bieten: einen Aperitif vor dem Dinner, einen kleinen und schnellen Snack in einem unkomplizierten Ambiente am Tresen oder Single-Diners an einem lebendigen Ort mit Blick über das Geschehen im Restaurant.

Ab der Eröffnung des neuen Restaurants am 7. März 2016 bietet das Dolder Grand ein kulinarisches Angebot mit zwei unterschiedlichen Konzepten: das Restaurant Saltz mit Chef à la Carte Patrick Hetz und das The Restaurant mit Chef Fine Dining , das 2 Michelin-Sterne und 18 Gault-Millau-Punkte hat. red/rk


ThemenalarmKommentierenDrucken
Hell, weitläufig, zeitgemäß: Das neue Restaurant Saltz ist ein Hingucker.
Auch interessant

Dolder Grand mit neuem Restaurant: Saltz

Im Zürcher Dolder Grand hat das Restaurant Saltz eröffnet. Für das Interieur ist der Künstler Rolf Sachs verantwortlich. Chef à la Carte Patrick Hetz hat das neue Menükonzept entwickelt. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel