Anzeige

Markantes Gebäude: Der Immobilien-Fonds des Hauses ist zwar pleite. Das Hotel läuft aber gut.

© Hotel

Hotelimmobilien

Dorint-Fonds in Augsburg und Seefeld sind insolvent

1. März 2016

AUGSBURG/SEEFELD. Die von der E&P-Gruppe verwalteten zu den Dorint-Hotels in Augsburg und Seefeld haben bereits im vergangen Jahr Insolvenzanträge gestellt, das hat die Immobilien Zeitung herausgefunden.

Beim Augsburg-Fonds Hotel in Augsburg GmbHAbk. für Gesellschaft mit beschränkter Haftung.
weiter mit Mausklick...
& Co. kam E&P-Chef mit dem Insolvenzantrag seiner möglichen Abwahl als Fondsgeschäftsführer bevor. In Augsburg besteht ein langfristiger PachtvertragÜberlassung von Miet- und Pachtgegenständen gegen Entgelt auf eine bestimmte oder unbestimmte Zeit festgelegt sowie hinsichtlich der Rückgabepflicht eingeschränkt.
weiter mit Mausklick...
mit . Auf Anfrage der AHGZ heißt dort: "Das Haus wird nach wie vor von uns weiterbetrieben und wir gehen davon aus, dass der Vertrag Fortbestand hat."

Anders stellt sich die Lage in Seefeld dar: Dort hat Dorint den Vertrag gekündigt und wird den Standort zum 3. April verlassen. Ob der Betrieb des Hotels danach eingestellt wird, liege in der Entscheidung des Eigentümers, so die Dorint-Pressestelle, die sich wegen des laufenden Verfahrens nicht weiter äußern will. hz

Hintergrund: hier


ThemenalarmKommentierenDrucken
Dorint Baden-Baden: Wurde ein Kaufangebot ignoriert?
Auch interessant

Gerüchte um Dorint Baden-Baden

Fondsgeschäftsführer Dirk Iserlohe soll ein Kaufangebot für das Hotel ignoriert haben. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige