Intergastra

Innovationspreis-Sieger: Das System Conichi, mit denen Hoteliers ein individuellerer Service ermöglicht werden soll

© Roman Pawlowski

Preise & Trophäen

Drei Unternehmen erhalten den Intergastra-Innovationspreis

20. Februar 2016

STUTTGART. Der anspruchsvolle Gast will immer wieder Neues erleben. Die Gastro- und Hotelbranche erfindet sich ständig neu und entwickelt neue Angebote. Ein Grund für die MesseIm wirtschaftlichen Sinne eine zeitlich begrenzte, wiederkehrende Veranstaltung auf einem bestimmten Gelände, die es Produzenten oder Verkäufern einer Ware bzw.
weiter mit Mausklick...
Stuttgart, den DEHOGA
weiter mit Mausklick...
Baden-Württemberg und die AHGZ, bereits zum 9. Mal im Rahmen der einen Innovationspreis zu vergeben. Die Auszeichnung geht in diesem Jahr an die Unternehmen aus Berlin, aus Schwäbisch Hall und und aus Reutlingen. Sie haben sich aus einem Kreis von mehr als 100 Bewerbern durchsetzen können.

Das Unternehmen Conichi, Preisträger in der Kategorie Smart Services, bietet mit der gleichnamigen Hotel-App eine auf die Software-Lösung, die eine einfache Kommunikation mit dem Gast über sein Smartphone ermöglicht. Die App soll dem Service ermöglichen, individuell zu agieren. Zudem soll der jeweilige Hotelbetrieb damit Zeit sparen, weil die Gäste mit Conichi schneller ein- und auschecken, sowie Zahlungen per App abwickeln können.

Das Unternehmen Klafs aus Schwäbisch Hall gewinnt den PreisTransaktionspunkt zwischen Angebot und Nachfrage eines Produkts bzw.
weiter mit Mausklick...
in der Kategorie Objekt- und Facility Managament. Klafs präsentiert dafür die wandlungsfähige Sauna „S1“, die ein klassisches Hotelzimmer schnell in eine Private-SpaAuf körperlichem Wohlbefinden basierende Erholungseinrichtung in einem Hotel.
weiter mit Mausklick...
-SuiteLuxuriös ausgestattetes, sehr geräumiges Appartement innerhalb eines Hotels.
weiter mit Mausklick...
verwandelt. Die Sauna ist in eingefahrenem Zustand nur 60 Zentimeter tief, verwandelt sich aber auf Knopfdruck in nur 20 Sekunden zu einer funktionsbereiten und hochwertigen Sauna, die annähernd drei Mal so groß ist. Das ProduktBezeichnung für am Markt angebotene Wirtschaftsgüter .
weiter mit Mausklick...
ist zudem als komplett geschlossenes, mobiles System konzipiert, das auch bei einem Umbau im Hotel einfach mit umziehen kann.

In der Kategorie Küchentechnik geht der Intergastra Innovationspreis 2016 an das Unternehmen Rieber aus Reutlingen. Mit dem Produkt „°Check“ bietet der Hersteller ein Digitalisierungs- und Organisationssystem, das mit QR-Codes die sichere Überwachung von Speisen und Lebensmittel ermöglicht und Prozesse transparent, sicher und zurück verfolgbar macht. Mit dem System ist internetbasiert und in Echtzeit sichtbar, welche Speise sich wo, mit welcher Temperatur befinden. Das erleichtert die Abstimmung und Organisation von Abläufen im Food-Flow-Prozess und in anderen Arbeitsprozessen der gastronomischen Betriebe.

Überreicht wird der Intergastra Innovationspreis 2016 am Messesamstag bei der Eröffnung der internationalen Fachmesse in Stuttgart von , EU Kommissar für Digitalwirtschaft. Alle ausgezeichneten Produktneuheiten sind nicht älter als zwei Jahre, also höchstens seit der letzten Intergastra-Messe auf dem Markt, oder stehen kurz vor der Markteinführung. Ausgestellt werden die während der Messe auf der Newcome-Fläche in der Halle 5. rk


ThemenalarmKommentierenDrucken
Volle Kontrolle: Das Digitalisierungs- und Organisationssystem °Check des Transportbehälter-Spezialisten Rieber ermöglicht eine optimierte Prozesskette im Foodflow.
Auch interessant

Sicheres Catering und Minisauna

Stuttgart. Die Fachjury hat entschieden und die Sieger des Intergastra Innovationspreises 2016 gekürt. Der bereits zum 9. Mal von der Messe Stuttgart, dem DEHOGA Baden-Württemberg und der AHGZ mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


Snacks und kleine Gerichte
Werner Kräling | Jürgen Rieber

Snacks und kleine Gerichte

Die Rezepte in diesem Buch sind eine Auskopplung aus unserem Titel "Snacks - Chancen für die Bäckerei".

mehr...

Snacks
Werner Kräling | Jürgen Rieber

Snacks

Das Spektrum der Snacks ist riesig: Belegte Brötchen, Brote, Sandwiches, Bagels, Seelen, Waffeln, Muffins, Fladenbrote, gebackene Snacks, Panini, Pizza, Strudel, Zwiebelkuchen, Quiches, Flammkuchen und kleine Gerichte.

mehr...

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige