Anzeige

Ende einer Ära: Hans-Udo Heuser hatte auch mit seiner Person immer für den Felsenkeller geworben. Jetzt hört er auf.

© Unternehmen

Mitarbeiter

Felsenkeller-Wirt schließt wegen Personalmangels

4. Februar 2016

FULDA. reicht es. „Seit August habe ich Köche gesucht, aber keine gefunden“, berichtet der Wirt des Fuldaer Felsenkellers. Jetzt gibt er auf. Er konnte sich mit dem Eigentümer der historischen GaststätteBezeichnung für Räumlichkeiten, in denen Gäste Getränke und Speisen serviert bekommen.
weiter mit Mausklick...
, der Hochstift-Brauerei, einigen, den PachtvertragÜberlassung von Miet- und Pachtgegenständen gegen Entgelt auf eine bestimmte oder unbestimmte Zeit festgelegt sowie hinsichtlich der Rückgabepflicht eingeschränkt.
weiter mit Mausklick...
vorzeitig auslaufen zu lassen.

„Ich muss zumachen, weil ich zu viel Betrieb und keine Leute habe“, berichtet Heuser der AHGZ. Sowohl für Küche als auch für den Service sei gelerntes PersonalIn der Hotellerie und Gastronomie haben diese durch den Kontakt zu den Gästen einen wesentlichen Einfluss auf die vom Gast wahrgenommene Dienstleistungsqualität.
weiter mit Mausklick...
derzeit extrem schwer zu finden. Junge Leute hätten nur noch selten Lust auf Gastronomie. „Die wollen gar nicht mehr Geld, die wollen mehr Freizeit haben“, hat er festgestellt. Ganz schlimm wurde es zum Jahresende 2015: Da hatten noch zwei seiner Köche kurzerhand gekündigt.

Heuser hatte die Brauereigaststätte in der 65.000-Einwohner-Stadt Fulda seit 2001 geführt. 220 Sitzplätze hatte er innen, 240 auf dem Biergarten zu bewirten. Dabei hatte er sich vor allem durch sein starkes Social-Media-Marketing über die Stadtgrenzen Fuldas hinaus einen Namen gemacht. Und er hatte sich nicht davor gescheut, auch selbst vor der Kamera zu stehen und mit seiner Person augenzwinkernd für den zu werben. Jetzt resigniert er. „Mein Wunsch ist es jetzt, aus der Gastronomie rauszugehen“, so Heuser.

Die Hochstift-Brauerei hat offenbar einen neuen Pächter gefunden. Heuser befürchtet jedoch, dass dieser ähnliche Probleme haben wird. rk


ThemenalarmKommentierenDrucken
Im Talk: (v. l.) Marcus Fränkle, Ann-Kathrin Brossler, Ramona Gärtner, Bastian Platten, Christian Ottenbacher, Barbara Ditzler, Tanja Broegger, Peregrin Maier (kniend), Ralph Hosbein, Peter Messner, Thomas Corinth, Alexander Aisenbrey, Isabel Zadra, Klaus
Auch interessant

Personal-Strategien dringend gesucht

Mitarbeiter finden und binden – darüber tauschten sich Hoteliers und HR-Manager beim Branchentalk „Get the Best“ im Öschberghof aus. Vorgestellt wurde auch die  Initiative „Fair Job Hotels“. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


Reich in der Gastronomie
Pierre Nierhaus | Jean Georges Ploner

Reich in der Gastronomie

Entscheidend für den Erfolg in der Gastronomie ist das richtige Konzept zur richtigen Zeit für den entsprechenden Bedarf.

mehr...

Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktor in Hotellerie und Gastronomie
Prof. Dr. Burkhard von Freyberg | Prof. Dr. Axel Gruner | Manuel Hübschmann

Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktor in Hotellerie und Gastronomie

Ein Blick auf den Hotel- und Gastronomiemarkt zeigt, dass Nachhaltigkeit keine Modeerscheinung ist.

mehr...

Gebrauchsanleitung Mitarbeiter
Frank Simmeth

Gebrauchsanleitung Mitarbeiter

„Erstklassige Führungskräfte sind von erstklassigen Mitarbeitern umgeben. Zweitklassige nur von drittklassigen...“

mehr...

Mitarbeiter suchen, finden, fördern, binden
Albrecht von Bonin

Mitarbeiter suchen, finden, fördern, binden

Ideen und Strategien gegen den Fachkräftemangel in der Hotellerie.

mehr...

Was Gäste wünschen
Maria Th. Radinger | Lis Droste

Was Gäste wünschen

Das Handbuch für zeitgemäße Umgangsformen in Hotellerie und Gastronomie – respektvolle Kommunikation mit Gästen, Mitarbeitern und Kollegen und ein Must-have für alle, die in Tourismusbetrieben tätig sind.

mehr...

Der perfekte Businessplan für die Gastronomie
Gerold Dawidowsky

Der perfekte Businessplan für die Gastronomie

Grundsätzliches zum Businessplan, Vorbereitung auf unerlässliche Verhandlungen Hilfestellung bei der Analyse wichtiger Aspekte.

mehr...

Mensch verkauf doch!
Jean Georges Ploner | Frank Müller-Meinke

Mensch verkauf doch!

Die beste Strategie für einen erfolgreichen Verkauf ist ein guter Service. Er sorgt für Spaß an der Arbeit, Umsatz, Ertrag und zufriedene Gäste

mehr...

Power Briefing
Andrea Grudda | Hans-Jürgen Hartauer

Power Briefing

Power Briefing© ist eine innovative Methode, Mitarbeiter, bzw. ganze Teams in 3 Minuten pro Tag zu schulen, zu motivieren, zu führen und gleichzeitig den Teamgeist zu stärken.

mehr...

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige