Buchungsportale

Den Ferienhausmarkt im Visier: HRS-Chef Tobias Ragge stand auf der ITB Rede und Antwort

© Bernhard Brügger

Buchungsportale

HRS will schneller und smarter sein

21. März 2016
von

BERLIN. Die Konzentration auf das  Kerngeschäft vor allem im Geschäftsreisefeld und als Komplettlösungsanbieter für internationale Konzerne steht bei derzeit im Vordergrund. „Einen globalen Wettbewerb würden wir nicht gewinnen“, sagte GeschäftsführerBezeichnung für das Leitungsorgan der Gesellschaft mit beschränkter Haftung .
weiter mit Mausklick...
jüngst auf der ITB.

Daher müsse sich das Unternehmen auf seine Märkte fokussieren und in der regionalen Nische erfolgreich sein.  „Wir wollen schneller und smarter zu sein“, bringt es Ragge auf den Punkt. Ein wichtiger Schritt ist die abgeschlossene Implementierung der Technologie des Berliner Startups Conichi, die unter dem Namen „HRS Smarthotel“ in die eigene HRS-App integriert wurde. Damit können Kunden mobil im Hotel einchecken sowie Wünsche und Vorlieben dem PersonalIn der Hotellerie und Gastronomie haben diese durch den Kontakt zu den Gästen einen wesentlichen Einfluss auf die vom Gast wahrgenommene Dienstleistungsqualität.
weiter mit Mausklick...
über das „My HRS Profil“ mitteilen.

Business-Partner und Ferienwohnungsvermittler

Mit dem Geschäftszweig HRS Global Solutions positioniert sich das Unternehmen als Komplettlösungsanbieter für internationale Konzerne. Mit 25 Niederlassungen vornehmlich in Asien und Amerika und mehr als 350 Hoteleinkäufern in 50 Ländern ist HRS in den wichtigsten Geschäftsreisemärkten präsent. 3000 Konzerne nutzen nach Darstellung von HRS bereits die End-to-End-Lösungen rund um das Hotel Management. Angefangen vom strategischen Einkauf über Buchungen bis hin zum optimierten Bezahlprozess reiche das Portfolio.

ThemenalarmKommentierenDruckenZur einseitigen Ansicht wechseln
Besiegelten die Zusammenarbeit: (v. l.) Brian Bridgewood, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Lido Group, Tobias Ragge, Geschäftsführer von HRS und Steve Mackenzie, Geschäftsführer der Lido Group
Auch interessant

HRS steigt bei australischer Lido Group ein

Das Unternehmen aus Syndey ist auf Vermittlung von Unterkünften im Geschäftsreisebereich spezialisiert. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige