Anzeige

Bald frisch getüncht: die Fassade des Hotel Hafen Hamburg wird neu gemacht

© Hotel Hafen Hamburg

Renovierung

Im Hotel Hafen Hamburg und im Empire Riverside wird kräftig investiert

15. Februar 2016

HAMBURG. Philip Borckenstein von Quirini ist erst seit wenigen Wochen neuer Direktor des und des und hat bereits große Aufgaben vor sich. Wie eine Sprecherin gegenüber der AHGZ bestätigte, stehen in den Häusern mit insgesamt rund 700 Zimmern umfassende Investitionen an.

Im Empire Riverside bekommen alle Zimmer neue Fernseher. Die neuen TV-Geräte können mit dem Handy verbunden werden, und die Inhalte des Mobiltelefons werden so auf den Bildschirm übertragen. Außerdem tauschen die Handwerker in dem Hotel gerade den Teppich komplett aus.

Im Hotel Hafen Hamburg wird außerdem die imposante weiße Fassade aufgearbeitet und die Zimmer bekommen nach und nach neue Bäder. Die TV- Geräte werden auch hier - analog zum Empire Riverside Hotel - angepasst. red/ko


ThemenalarmKommentierenDrucken
Freundlich: Im neuen Ballsaal Schäl punkten Naturtöne
Auch interessant

Neuer Look für die Meetingräume im Köln Marriott Hotel

Insgesamt 1. Mio. Euro werden in die Renovierung der Konferenzräume und in neue Technik gesteckt. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


Erlebnisse schaffen in Hotellerie und Gastronomie
Prof. Dr. Axel Gruner | Katharina Phebey | Prof. Dr. Burkhard von Freyberg

Erlebnisse schaffen in Hotellerie und Gastronomie

Die Zeiten, in denen sich Konsum und Bedarfsdeckung proportional zueinander verhalten haben, sind vorbei: Gäste fragen Produkte und Dienstleistungen nicht mehr ausschließlich ihres Nutzens wegen nach, sie suchen vielmehr den dazugehörigen Lifestyle.

mehr...

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige