Systemgastronomie

Smoothies und Salat: Damit will Immergrün auch in der Schweiz punkten

© Unternehmen

Systemgastronomie

Immergrün expandiert in die Schweiz

27. Januar 2016

HAMBURG. Der Systemer bereitet die internationale vor. Zu den derzeit zirka 70 Filialen in Deutschland sollen auch welche im Ausland hinzukommen. Aktuell ist das Unternehmen auf der Suche nach Standorten in der Schweiz. Zwei Franchisepartner habe man dort schon für das Konzept begeistern können.

Immergrün, 2005 mit der ersten Filiale in Berlin gestartet, positioniert sich als Anbieter von gesundem Fastfood. Auf der Karte stehen beispielsweise , , Gemüsegerichte und . Alle Produkte werden dabei direkt vor den Augen der Gäste zubereitet, damit diese sich von der Frische überzeugen können.

Für seine weitere Expansion sucht Immergrün nun Standorte in hochfrequentierten Lagen, zum Beispiel in Shopping-Centern, Innenstädten sowie Bahnhöfen oder Flughäfen. red/rk


ThemenalarmKommentierenDrucken
Halbes Poulet: Die Chickeria-Restaurants wollen qualitativ hochstehendes Fastfood bieten
Auch interessant

Chickeria plant weitere Filialen in der Schweiz

Gegrilltes oder paniertes Hühnchenfleisch ist offenbar gefragt. Neben Kentucky Fried Chicken hat nun auch die Schweizer Kette Chickeria eine Expansion angekündigt. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


Small & Fine - Fingerfood
Hubert Obendorfer

Small & Fine - Fingerfood

Hubert Obendorfer, Sternekoch und Besitzer des Restaurants „Eisvogel“ in Neunburg vorm Wald, hat sich in diesem Buch dem Thema „Fingerfood“ auf eine ganz neue Art und Weise angenommen.

mehr...

Frühstück & Brunch
Hannes Finkbeiner | Ronny Siewert

Frühstück & Brunch

Die sieben ausführlichen Kapitel des Bildbandes widmen sich Themen wie Kaffee & Tee, deftiges und süßes Frühstück, regionale und internationale Spezialitäten, gesundes Frühstück... Die fundierte Warenkunde wird durch Tipps und Interviews ergänzt.

mehr...

Lunch-Karawane
Elissavet Patrikiou

Lunch-Karawane

Neben 70 Originalrezepten von ausgewählten Foodtrucks gibt es Geschichten und Emotionen über die Menschen, die sie mit Leidenschaft betreiben.

mehr...

Green Eating
Zita Steyn

Green Eating

Meistens belassen wir es dabei, ab und zu ein bisschen Brokkoli oder grüne Bohnen zu unserem eigentlichen Gericht zu stellen. Die Rezepte in diesem wunderbaren Buch zeigen, wie man Blattgemüse, grünes Gemüse und Kräuter auf neue Weise zu jedem Gericht zubereitet. Suppe, Saucen, Dips, Beilagen, Hauptgerichte, Salate, Säfte und Backwaren – Gemüse kann in so vielen Varianten zubereitet werden

mehr...

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige