Internorga

Optimistisch gestimmt: Claudia Johannsen, Chefin von der Fachmesse Internorga Hamburg

© Rolf Westermann/AHGZ

Zwischenbilanz

Internorga-Chefin Johannsen „sehr zufrieden“ zur Messehalbzeit

13. März 2016

HAMBURG. Die Leiterin der , , hat sich zur Messehalbzeit „sehr zufrieden“ geäußert. „Der Branche geht es gut, die Aussteller sind zufrieden, die Besucher bekommen viel geboten“, sagte sie am späten Sonntagnachmittag der AHGZ. „Die MesseIm wirtschaftlichen Sinne eine zeitlich begrenzte, wiederkehrende Veranstaltung auf einem bestimmten Gelände, die es Produzenten oder Verkäufern einer Ware bzw.
weiter mit Mausklick...
ist bis jetzt sehr gut gelaufen.“

Besondere Zusatzmagnete auf der 90. Ausgabe der Internorga seien der mit Starkoch , die und der Wettbewerb Gastro-Start-up mit . Die Aussteller hätten viele neue Produkte mitgebracht und inszenierten die kreativ.

Nach bisherigen Zahlen wurden zur Jubiläumsmesse laut Johannsen bis zur Halbzeit etwas mehr Besucher als im Vorjahr verzeichnet. 2015 kamen rund 95.000 Gäste aus 41 Nationen. Die Internorga findet vom 11. bis 16. März mit zirka 1300 Ausstellern in Hamburg statt. Erst am 24. Februar war in Stuttgart die alle zwei Jahre stattfindende Intergastra mit rund 96.000 Besuchern zu Ende gegangen (20.-24. Februar). rw


ThemenalarmKommentierenDrucken
Volle Konzentration: Beim Next Chef Award 2016 haben Nachwuchsköche ihr Können unter Beweis gestellt
Auch interessant

Neue Internorga-Wettbewerbe gehen in die zweite Runde

Next Chef Award und Gastro Startup-Wettbewerb sind bei den Messebesuchern gut angekommen. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige