Internorga

Freuen sich: (von links) Die Gewinner Daniel und Heidi Nawenstein mit Star-Koch Tim Mälzer

© HMC/Michael Zapf

Preise & Trophäen

La Cevicheria gewinnt Gastro Start-up-Wettbewerb

12. März 2016

HAMBURG. Beim diesjährigen auf der in Hamburg sicherte sich das Konzept aus Frankfurt von Daniel und Heidi Nawenstein den ersten Platz. Mit ihrer Idee La Cevicheria konnten die beiden Macher bei der Jury um TV-Koch punkten. Sie setzten sich gegen fünf weitere Teilnehmer durch.

Mit dem Gewinner-Konzept wollen die Macher die peruanische Küche nach Frankfurt bringen. Inspiration holte sich Gastronom Daniel Nawenstein von einer Südamerika-Reise. Im Restaurant La Cevicheria interpretiert er die perruanische Küche auf modernstem Niveau. Herzstück der Speisekarte sind Ceviches, Salate aus marinierten Meeresfrüchten. Unterstützung bekommt er von seiner peruanischen Frau Heidi und einem peruanischen Koch.

Mit dem Sieg sichern sich Daniel und Heidi Nawenstein ein DarlehenSchuldrechtlicher Vertrag, der den Darlehensgeber verpflichtet, einen bestimmten Geldbetrag oder eine Sache dem Darlehensnehmer zur Verfügung zu stellen.
weiter mit Mausklick...
von bis zu 50.000 Euro und eine 40 Stunden umfassende Beratung von den Experten der Leaders Club Concepts (LCC). „Wir sind hin und weg, wir haben drei Jahre auf unser erstes eigenes Restaurant hingearbeitet. Die Renovierungsarbeiten laufen gerade. Das Darlehen ist eine großartige Starthilfe und sichert uns die FinanzierungBeschaffung von monetären Mitteln für unternehmerische Aktivitäten.
weiter mit Mausklick...
", sagt Daniel Nawenstein. Am 1. April soll ihr Restaurant-Konzept in Frankfurt am Merianplatz an den Start gehen. red/id


ThemenalarmKommentierenDrucken
Optimistisch gestimmt: Claudia Johannsen, Chefin von der Fachmesse Internorga Hamburg
Auch interessant

Internorga-Chefin Johannsen „sehr zufrieden“ zur Messehalbzeit

Die Veranstalter der Internorga melden eine erste positive Zwischenbilanz zur Halbzeit der Fachmesse. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige