Systemgastronomie

Neues Konzept: Am Flughafen in Frankfurt ist das McDonald’s

© McDonald’s Deutschland

Systemgastronomie

McDonald's Deutschland investiert bis zu 500 Mio. Euro

25. Januar 2016
von

MÜNCHEN. Der Fastfood-KonzernZusammenschluss mehrerer rechtlich selbstständiger Unternehmen zu einer wirtschaftlichen Einheit unter einer einheitlichen Leitung die verbundenen Unternehmen werden als Konzernunternehmen bezeichnet .
weiter mit Mausklick...
will bis Ende 2019 bis zu 500 Mio. Euro in die bestehenden Restaurants in Deutschland investieren. Unter dem Motto „Restaurant der Zukunft“ plant der Konzern in Zusammenarbeit mit seinen Franchise-Nehmern den der deutschen Betriebe. Dies teilte eine Sprecherin des Unternehmens auf Nachfrage der AHGZ mit.

Sein Konzept „Restaurant der Zukunft“ will der Fastfood-Riese ab dem dritten Quartal 2016 starten. Kernpunkte sind mehr Service, mehr digitale Interaktion und mehr Raum für die Bedürfnisse des Einzelnen (AHGZ berichtete). Das neue Küchen- und Bestellsystem ist dabei die Grundlage für deutlich mehr Individualisierungsmöglichkeiten im Angebot. Bis Ende 2016 sollen rund 200 Standorte umgebaut werden.

Zudem meldet der Fastfood-Konzern ein stabiles viertes Quartal 2015 und ein positives Ergebnis hinsichtlich des Umsatzwachstums im vergangenen Jahr. Konkrete Umsatzzahlen wollte das Unternehmen auf Nachfrage nicht bekanntgeben.

Insbesondere Produktinnovationen wie die Clubhouse-Burger, der neue Markenauftritt und ein verbesserter Service sollen für den Erfolg entscheidend gewesen sein. „Mit dem GeschäftsjahrDie Zeitspanne, für die ein Jahresabschluss angefertigt werden muss sie beträgt höchstens 12 Monate.
weiter mit Mausklick...
2015 sind wir sehr zufrieden. Uns ist es gelungen, den Turnaround bei McDonald’s Deutschland in einem wettbewerbsintensivem Umfeld erfolgreich einzuleiten“, so , Vorstandsvorsitzender von McDonald’s Deutschland.


ThemenalarmKommentierenDrucken
Mit Bio-Burger: McDonald's-Chef Holger Beeck
Auch interessant

McDonald's neuen Bio-Burger gibt es ab kommenden Donnerstag

Eine echte Weltpremiere gab es jetzt in München. Deutschlands größter Systemer stellte dort seine Burger-Varianten McB und Long McB vor - beide aus Bio-Rindfleisch. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


Hannes Finkbeiner | Ronny Siewert

Frühstück & Brunch

Die sieben ausführlichen Kapitel des Bildbandes widmen sich Themen wie Kaffee & Tee, deftiges und süßes Frühstück, regionale und internationale Spezialitäten, gesundes Frühstück... Die fundierte Warenkunde wird durch Tipps und Interviews ergänzt.

mehr...

Axel Gruner | Burkhard von Freyberg | Katharina Phebey

Erlebnisse schaffen in Hotellerie und Gastronomie

Die Zeiten, in denen sich Konsum und Bedarfsdeckung proportional zueinander verhalten haben, sind vorbei: Gäste fragen Produkte und Dienstleistungen nicht mehr ausschließlich ihres Nutzens wegen nach, sie suchen vielmehr den dazugehörigen Lifestyle.

mehr...

Modernes Verpflegungsmanagement

Verpflegungsbetriebe befinden sich in einem ständigen Wandel, der sich durch alle Bereiche der Branche zieht und enorme Herausforderungen darstellt – aber häufig auch neue Perspektiven bietet.

mehr...

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige