Anzeige

Von Australien inspiriert: Spitzenkoch René Redzepi

© Jason Loucas/Tourism Australia

Pop-up-Restaurant

Noma startet in Sydney

27. Januar 2016

SYDNEY. Das Kopenhagener , mehrfach zum besten Restaurant der Welt gekürt, gastiert ab sofort für zehn Wochen in der australischen Stadt Sydney. In dieser Zeit bietet es Gerichte aus landestypischen Zutaten und Erzeugnissen, mit einem starken Fokus auf Meerestiere und Seafood. Spitzenkoch und sein Team haben in den letzten zwölf Monaten dafür alle Regionen Australiens bereits, um lokale Zutaten, Weine und Zubereitungsmethoden kennen zu lernen.

„Während meiner Reise durch habe ich Zutaten kennen gelernt, die mir bis dahin komplett fremd waren. Nach Abalonen stöbern, frische Muntries essen, an Pfefferbeeren knabbern und eine Bunya-Nuss knacken – diese Erfahrungen sind so anders im Vergleich zu dem, was wir aus Europa gewohnt sind“, berichtet Redzepi. „Die gemeinsame Zeit mit den Ureinwohnern Australiens, wie zum Beispiel in Arnhem Land, hat bei meinem Team und mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Die Zubereitung sämtlicher Gerichte am offenen Feuer hat uns inspiriert. Fast alles, was wir im Noma Australia kochen, wird daher genauso zubereitet.“

Das temporäre Noma Australia wird von Tourism Australia unterstützt und ist Teil der Kampagne „Restaurant Australia“, die im Mai 2014 gestartet ist und unter anderem Australien stärker als Food & Wine-Destination positionieren soll.

Das Noma Australia ist vom 26. Januar bis zum 2. April 2016 in Sydney stationiert. red/rk


ThemenalarmKommentierenDrucken
Neue Pläne: René Redzepi zieht's nach Australien
Auch interessant

Noma plant Gastspiel in Sydney

Nach Japan kommt Australien. René Redzepi will Anfang 2016 das Noma in Kopenhagen wieder für einige Wochen schließen, um sich neue Inspirationen zu holen. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


Quay
Peter Gilmore

Quay

In seinem Restaurant "Quay" in Sydney hat Peter Gilmore, auf der San-Pellegrino-Liste unter den besten 30 Köchen der Welt, zurück zu den Ursprüngen gefunden. Der Schwerpunkt seiner Kreationen liegt auf der Verarbeitung von Früchten und Gemüse, immer im Einklang mit dem natürlichen Lebenszyklus des jeweiligen Produktes.

mehr...

Origin - das Kochbuch
Ben Shewry

Origin - das Kochbuch

Ben Shewry, Koch im vielfach ausgezeichneten Restaurant ‘Attica’ in Melbourne, ist einer der bedeutendsten Küchenchefs Australiens.

mehr...

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige