Anzeige

Ab Juli bei Novum: Das Hotel Strijewski in Wolfsburg mit Restaurant und Clubraum

© Unternehmen

Expansion

Novum übernimmt Hotel in Wolfsburg

17. Februar 2016

WOLFSBURG. Zum 1. Juli erhält Novum Zuwachs: Das Hotel Strijewski in Wolfsburg zählt dann zur Novum Group, wird aber als eigenständige Tochergesellschaft weitergeführt. Laut Unternehmen bleiben alle Arbeitsplätze erhalten. Das 3-Sterne-Haus besitzt ein Restaurant mit Bierstube, Sommerterrasse und einem Clubraum für Tagungen und Familienfeiern.

„Mit dieser Akquisition gelingt uns ein weiterer Schritt um der angestrebten geografischen ein gutes Stück näher zu kommen und die Richtzahl von 85 Hotels bis zum Jahr 2020 zu erreichen,“ betont Ceo der Novum Group.

Mit derzeit 65 Hotels und ca. 5.700 Zimmern an 17 Standorten in Deutschland zählt die familiengeführte Nobum Hotel Group zu den größten Hotelgruppen in Deutschland. red/lef


ThemenalarmKommentierenDrucken
So soll's aussehen: Das Randering der Fassade am Novum Hotel in Europa-Center in Essen
Auch interessant

Grundsteinlegung für Novum Style in Essen

Im Essener Europa-Center Areal soll bis Ende 2017 ein neues Hotel entstehen.  mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige