Tagungshotellerie

Hotel im früheren Justizpalast: Das Radisson Blu Hotel in Nantes

© Hotel

Hotelimmobilie des Jahres

Radisson Blu Hotel in Nantes gewinnt

10. Oktober 2013

MÜNCHEN. Historisches kombiniert mit Modernem setzt sich durch. Das Hotel im französischen Nantes hat den Wettbewerb zur 2013 gewonnen. Der PreisTransaktionspunkt zwischen Angebot und Nachfrage eines Produkts bzw.
weiter mit Mausklick...
wurde gestern Abend im Rahmen des Hotelforum-Galaabends im in München verliehen.

„Das Radisson Blu Hotel in Nantes ist das gelungene Ergebnis einer mutigen sowie partnerschaftlichen Zusammenarbeit von Entwickler, Investor, Architekten und der Hotelgruppe Carlson Rezidor“, sagt Andreas Martin, Juryvorsitzender des Hotelforums. Das Hotel befindet sich im ehemaligen Justizpalast der Stadt Nantes. Viele der alten Elemente wurden im Hotel beibehalten. So können die Gäste beispielsweise im früheren Gerichtssaal dinieren oder außergewöhnliche Tagungsräume benutzen.

Außerdem im Finale um den Titel „Hotelimmobilie des Jahres 2013“ waren das Bergheim 41 Hotel im Alten Hallenbad in Heidelberg und das . Insgesamt hatten sich 26 aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Großbritannien und der Slowakei beworben. Die 16-köpfige Jury bestand aus unter anderem aus Architekten, Immobilienentwicklern, Fachpresse und Vertretern der Vorjahresgewinner. stau/rk


ThemenalarmKommentierenDrucken
Auch interessant

Finalisten für Hotelimmobilie des Jahres stehen fest

Am 9. Oktober wird in München die „Hotelimmobilie des Jahres 2013“ gekürt. Unsere Fotostrecke führt in die Bewerber-Häuser. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige