Anzeige

Schön gelegen: Trotzdem ging das Hotel pleite

© Unternehmen

Insolvenz

Sanotel Bad Gastein & Residenz steht zum Verkauf

8. Januar 2016

BAD GASTEIN. Das Sanotel Bad Gastein & Residenz steht nach einer InsolvenzZahlungsunfähigkeit eines Unternehmens oder einer Privatperson .
weiter mit Mausklick...
zum . Die geplante Transaktion umfasst die betreiberfreien Hotelimmobilien mit Ausstattung und Grundstücken.

Das Sanotel Bad Gastein & Residenz liegt im Zentrum von Bad Gastein direkt am Gasteiner Wasserfall. Es besteht aus zwei separaten Gebäuden, die sich in unmittelbarer Nähe zueinander befinden. Das Residenz Hotel, welches vor circa 100 Jahren erbaut und mit einer Komplettsanierung 1989 wieder in Betrieb genommen wurde, wird dabei als Dependance und reiner Beherbergungsbetrieb zum Sanotel geführt.

Das Haupthaus wurde 1980 fertiggestellt und von 1990 bis 1995 umfangreich renoviert sowie erweitert. Die letzte Renovierung erfolgte dann vor zehn Jahren mit der Neugestaltung des SpaAuf körperlichem Wohlbefinden basierende Erholungseinrichtung in einem Hotel.
weiter mit Mausklick...
- und Wellnessbereiches. Insgesamt bietet das Hotel 73 Zimmer und Apartments, Gastronomie, Konferenzmöglichkeiten sowie einen Spa- und Wellnessbereich mit umfangreichem Gesundheits- und Beautyangebot. Wie Mitte des Jahres bekannt wurde, musste der Betrieb jedoch anmelden. red/ko


ThemenalarmKommentierenDrucken
Investoren gesucht: Unister soll schnell verkauft werden
Auch interessant

Unister-Insolvenzverwalter drückt aufs Tempo

Der Internetkonzern oder Teile davon sollen schon bis Ende September einen neuen Eigentümer bekommen. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Leser-Kommentare zum Artikel (1)

Sigurd Gilbert, Rödermark
Sigurd Gilbert, Rödermark

08.01.2016 um 23:32

Betreff: Fragen

Wer kann mir hier weiterhelfen?

Anzeige