Anzeige

Top-Ziel: Das österreichische Tux – Hintertux ist der weltweit beliebteste Ski-Ort

© Colourb

Wintersport

Ski-Ort Tux-Hintertux weltweit am beliebtesten

17. Februar 2016

DÜSSELDORF. Der österreichische Ski-Ort Tux-Hintertux ist der beliebteste und landet damit weltweit auf Platz eins. Insgesamt sechs Destinationen aus Österreich und der Schweiz sicherten sich Plätze in den Top 10 der global bevorzugten Ski-Orte. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Analyse des Online-Portals .

Mit einem Index von 91,16 belegt Tux-Hintertux in Österreich wie bereits im Vorjahr den ersten Platz. Samnaun Dorf in der Schweiz landet auf Platz zwei (2015: Platz fünf), Beaver Creek in den USA Platz drei. Im steigt Adelboden in der Schweiz von Platz 27 auf den siebten Platz (Index von 88,89). Das österreichische Saalbach Hinterglemm erreicht mit 87,64 den zehnten Platz (2015: Platz 18). Die erste deutsche Destination liegt mit Bad Hindelang auf Platz 16 (Index: 87,00) und verfehlt damit knapp die Top 10.

Das Ranking basiert auf der Bewertung der Hotellerie globaler Skiorte. Bei der Auswertung wurden Ski-Orte berücksichtigt, die über mindestens vierzig Hotels verfügen, zu denen jeweils zwanzig oder mehr Bewertungen vorliegen. Der Maximalwert des Index liegt bei einhundert. red/id


ThemenalarmKommentierenDrucken
Freuen sich: Das Theam von Kitzbühel Tourismus, (von links) Manfred Hofer, Katrin Schlechter, Josef Burger, Signe Reisch und Gerhard Walter
Auch interessant

Kitzbühel gewinnt World Ski Award 2015

Im Rahmen der diesjährigen World Ski Awards 2015 sicherte sich Kitzbühel den Titel in der Kategorie als weltbestes Skigebiet 2015. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige