Software

Parktisches Tool: Mit der App lässt sich die nächste Sportsbar oder das nächste Hotel mit Sky Programm ermitteln

© Sky

Preise & Trophäen

Sky Finder App erhält German Design Award

15. Februar 2016

UNTERFÖHRING. Die Sky Finder App wurde im Rahmen des German Design Awards  auf der internationalen MesseIm wirtschaftlichen Sinne eine zeitlich begrenzte, wiederkehrende Veranstaltung auf einem bestimmten Gelände, die es Produzenten oder Verkäufern einer Ware bzw.
weiter mit Mausklick...
Ambiente mit dem „Special Mention Award“ in der Kategorie „Excellent Communications Design - Interactive User Experience“ ausgezeichnet. Mit der kostenlosen Sky Finder App lässt sich die nächstgelegene Sky Sportsbar oder das nächste Hotel mit Sky Programm ermitteln. Sky-Gastronomen und -Hoteliers ist es möglich, ihren eigenen Unternehmensauftritt in der App umfangreich und attraktiv selbst zu gestalten.

Die Begründung der Jury zur Auszeichnung: „Mit der Sky Finder App finden Gäste oder Sportfans den schnellsten Weg zur nächsten Sky Bar oder zum nächsten Sky Hotel. Egal ob in der Nähe oder in einer fremden Stadt. Einfach Name, Postleitzahl, Ort oder Straße eingeben und schon werden die nächstgelegenen Lokalitäten angezeigt. Die neue und verbesserte Benutzeroberfläche ist noch einfacher zu bedienen und steigert die User Experience enorm. Die Sky Finder App ist für iOS und für Android verfügbar. Ein cleveres Marketing Tool, von dem alle profitieren: Kunden, Gastronomie und Sky.“

Seit dem Relaunch der Sky Finder App im April 2014, nutzen bereits 150.000 Fans die Anwendung regelmäßig und finden dadurch Lokale zum gemeinsamen Fußballschauen. Sky-Gastronomen können auf der Sky Business Website im Kundenbereich ihren eigenen Unternehmensauftritt in der App umfangreich und attraktiv für Gäste gestalten. So erhalten potenzielle Kunden detaillierte Informationen zu Locations mit Sky-Lizenz in ihrer Nähe. Von der Zahl der Sitzplätze über die favorisierten Vereine bis hin zur Biermarke sowie besonderen Angeboten und Events lässt sich alles übersichtlich auflisten und durch Fotos visualisieren. Die App ist für Nutzer und als Werbeplattform für Gastronomen kostenfrei. red/ko


ThemenalarmKommentierenDrucken
Garantiert Privatheit: Das Haus liegt abgelegen auf einer eigenen Insel
Auch interessant

JW Marriott Venice Resort & Spa ist ausgezeichnet

Das Luxusresort auf einer Privatinsel bei Venedig erhält den Preis als „Europe’s Leading Luxury Island Resort“. Das Haus setze neue Maßstäbe und hebe sich von der Konkurrenz ab, so die Jury. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Leser-Kommentare zum Artikel (1)

Dieter van Acken, Ahaus
Dieter van Acken, Ahaus

16.02.2016 um 08:31

Betreff: Herzlichen Glückwunsch

Sich auf die mobilen Geräte der Gäste zu bringen ist wirklich ordentliches Marketing. Doch nur die Infos zum Lokal allein reichen nicht aus. Erst durch interessante Zusatzinformation wird die App auch regelmäßig genutzt und bleibt auf dem Smartphone.

Anzeige