Energiesparen

Sie vermittelten Fachwissen: (von links) Olaf Schlieper, DZT; Martina Baumgärtner, Alegria; Frank Martin, Cofely Deutschland; Stefan Dinnendahl, IHA

© Susanne Stauß

Fachmesse

Heimtextil und IHA stärken Nachhaltigkeit

15. Januar 2016
von

FRANKFURT/M. Green Village, Green Café, Green Directory: Die MesseIm wirtschaftlichen Sinne eine zeitlich begrenzte, wiederkehrende Veranstaltung auf einem bestimmten Gelände, die es Produzenten oder Verkäufern einer Ware bzw.
weiter mit Mausklick...
in Frankfurt am Main steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der . Auf sie war auch das Vortragsprogramm für die Hotellerie abgestimmt, das der Hotelverband Deutschland (IHAAbk. für Hotelverband Deutschland.
weiter mit Mausklick...
) am 14. Januar auf der Messe organisiert hatte.

„Die Gäste legen bei der Wahl ihres Hotels immer mehr Wert auf Ökologie“, erläutete , GeschäftsführerBezeichnung für das Leitungsorgan der Gesellschaft mit beschränkter Haftung .
weiter mit Mausklick...
der IHA-Service GmbHAbk. für Gesellschaft mit beschränkter Haftung.
weiter mit Mausklick...
, zu Programmbeginn. Olaf Schlieper, Innovationsmanager bei der Deutschen Zentrale für (DZT), gab zunächst einen Einblick in die aktuelle Entwicklung des Deutschland-Tourismus und stellte dann die vielfältigen Aktivitäten der im Bereich nachhaltiges und barrierefreies Reisen vor: zwei Themenfelder, die ineinander fließen und nach Meinung des Experten in den kommenden Jahren weiter stark an Bedeutung zunehmen werden.

Frank Martin von der Cofely Deutschland GmbH informierte über ganzheitliche Energiekonzepte für die Hotellerie. „Rein über den Energie-Einkauf zu sparen ergibt heute höchstens noch eine geringe Einsparung“, so der Experte. Steuern und Abgaben seien teurer als der reine PreisTransaktionspunkt zwischen Angebot und Nachfrage eines Produkts bzw.
weiter mit Mausklick...
für die Gasversorgung oder Stromerzeugung. „Die Lösung kann nur ein ganzheitliches Konzept sein“, so Martin.

Martina Baumgärtner von der Alegria GmbH aus München gab den Messebesuchern Tipps für ein wirksames, effizientes und gleichzeitig umweltschonendes HousekeepingHausdamenabteilung.
weiter mit Mausklick...
. Es sei dabei nicht zwingend notwendig, so die Beraterin, ausschließlich auf Bio-Reinigungsmittel zurückzugreifen. Wichtiger sei die sparsame Dosierung der Reinigungsmittel. Hinzu kommen der sorgsame Umgang mit den Reinigungstextilien und die Auswahl der richtigen - weil umweltbewussten - Wäscherei.


ThemenalarmKommentierenDrucken
Nachhaltigkeit im Blick: Das IHA-Hotelforum auf der Fachmesse Heimtextil in Frankfurt
Auch interessant

IHA-Event Hospitality 4.0 auf der Messe Heimtextil

Der Hotelverband Deutschland informiert am 14. Januar 2016 auf der Messe Heimtextil in Frankfurt am Main über Trends und Entwicklungen in der Hotellerie. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktor in Hotellerie und Gastronomie
Prof. Dr. Burkhard von Freyberg | Prof. Dr. Axel Gruner | Manuel Hübschmann

Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktor in Hotellerie und Gastronomie

Ein Blick auf den Hotel- und Gastronomiemarkt zeigt, dass Nachhaltigkeit keine Modeerscheinung ist.

mehr...

Was Gäste wünschen
Maria Th. Radinger | Lis Droste

Was Gäste wünschen

Das Handbuch für zeitgemäße Umgangsformen in Hotellerie und Gastronomie – respektvolle Kommunikation mit Gästen, Mitarbeitern und Kollegen und ein Must-have für alle, die in Tourismusbetrieben tätig sind.

mehr...

Housekeeping-Management
Edgar E. Schaetzing

Housekeeping-Management

Kaum ein Managementsegment in der Hotellerie wurde in der Vergangenheit derart vernachlässigt wie das Housekeeping.

mehr...

Internationale Gäste
Celine Chang | Prof. Dr. Axel Gruner | Susanne Droux

Internationale Gäste

Gäste aus aller Welt sind in der deutschsprachigen Hotellerie und Gastronomie mehr als willkommen.

mehr...

Richtiger Preis, satter Gewinn
Manfred Kohl

Richtiger Preis, satter Gewinn

Dr. Manfred Kohls „Preisbibel“ ist DAS Arbeitsbuch für alle, die Lust haben auf neue Wege zum geschäftlichen Erfolg.

mehr...

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige