Systemgastronomie

Neuer Vorstand: Vorsitzender Thomas Hirschberger (rechts) mit seinem Stellvertreter Stephan von Bülow (Zweiter ovn links), Schatzmeister Christoph Wefers (Zweiter von rechts) und Urs Bischof (links).

© Verband

Wahlen

Systemgastronomie im DEHOGA hat neuen Vorstand

11. März 2016

BERLIN. , Gründer und GeschäftsführerBezeichnung für das Leitungsorgan der Gesellschaft mit beschränkter Haftung .
weiter mit Mausklick...
der Franchise GmbHAbk. für Gesellschaft mit beschränkter Haftung.
weiter mit Mausklick...
, ist in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt worden. Ihm zur Seite steht Stephan von Bülow, Vorsitzender der GeschäftsführungDas leitende natürliche Organ einer juristischen Person .
weiter mit Mausklick...
der Block Gruppe, als Stellvertretender Vorsitzender. Neuer Schatzmeister ist Christoph Wefers, Geschäftsführer Cafe Extrablatt, CE Franchise GmbH. Als weitere Vorstandsmitglieder wurden gewählt Urs Bischof, Geschäftsführer Le Buffet Restaurant & Café Gesellschaft mbH, und Delf Neumann, Geschäftsführer Gastro & Soul GmbH. Die Interessen der SystemgastronomieBetriebsform in der Gastronomie, bei der entgeltlich Getränke und/oder Speisen in einem standardisierten Gastronomiebetrieb abgegeben werden, die an Ort und Stelle verzehrt oder auch mitgenommen werden können.
weiter mit Mausklick...
im Großen VorstandNeben der Hauptversammlung und dem Aufsichtsrat eines der drei Organe einer Aktiengesellschaft.
weiter mit Mausklick...
des DEHOGA
weiter mit Mausklick...
Bundesverbandes vertreten außer Thomas Hirschberger, der zugleich Stellvertretender DEHOGA-Präsident ist, Stephan von Bülow sowie Roland Koch, Geschäftsführer Gastro Consulting SKM GmbH.

Hirschberger freut sich auf die Arbeit mit seinen neuen Vorstandskollegen: „Die dynamische Wachstumsbranche braucht ein starkes Sprachrohr. Die in Hamburg gewählten Branchenpersönlichkeiten stehen für die Power und die Vielfalt der Systemgastronomie in Deutschland. Mit ihnen an der Spitze sind wir bestens aufgestellt.“ Der Vorsitzende verwies auf die Bedeutung des Engagements in der DEHOGA-Fachabteilung. „Nicht nur Systemgastronomie ist Teamwork. Auch wer politisch, medial und gesellschaftlich etwas bewegen will, muss sich organisieren und die Kräfte bündeln. Wir werden uns weiterhin im mit voller Kraft für die Branche einsetzen. Gemeinsam sind wir stark!“ red/lef


ThemenalarmKommentierenDrucken
Neue Marke im Norden: Peter Pane ist aus zwölf früheren Hans-im-Glück-Filialen hervorgegangen
Auch interessant

Peter-Pane-Restaurants sollen weiterlaufen

Die Kette Hans im Glück hat vor Gericht einen Sieg gegen ihren Mitbewerber Peter Pane errungen. Der Vorwurf: Plagiat. Doch die Macher von Peter Pane reagieren gelassen. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


Frühstück & Brunch
Hannes Finkbeiner | Ronny Siewert

Frühstück & Brunch

Die sieben ausführlichen Kapitel des Bildbandes widmen sich Themen wie Kaffee & Tee, deftiges und süßes Frühstück, regionale und internationale Spezialitäten, gesundes Frühstück... Die fundierte Warenkunde wird durch Tipps und Interviews ergänzt.

mehr...

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige