Internorga

Sonderfläche für Newcomer: Die Internorga gibt Start-ups eine Plattform

© HMC

Sonderfläche

Newcomers' Area auf der Internorga wächst weiter

10. März 2016

HAMBURG. Südamerikanisches Streetfood, Smoothies zum Selbstannrühren oder eine Elektrolyt-Brause gegen den Kater nach der Party-Nacht – die bei der bietet immer viele Inspirationen, um frischen Wind in den eigenen Betrieb zu bringen. Auch dieses Jahr präsentieren sich dort wieder zahlreiche Zulieferer, die neu auf dem Außer-Haus-Markt sind.

Das Angebot ist vielfältig und bietet Getränke- und Food-Innovationen, neue Ideen und Konzepte sowie neu aufgelegte Klassiker. Ein besonderer Fokus liegt dieses Jahr auf Produkten mit Gesundheitsaspekt. So präsentieren etwa die Macher des Start-ups Grillido eine Wurst, die wenig Fett, viel Eiweiß und keine Zusatzstoffen enthalten soll. Ebenfalls auf Zusatzstoffe verzichtet das Unternehmen Nutrilo bei seinem neuen Lachsöl, das ein zu 100 Prozent natürliches ProduktBezeichnung für am Markt angebotene Wirtschaftsgüter .
weiter mit Mausklick...
sein und wichtige Omega-3-Fettsäuren und das leistungsfähige Antioxidans Astaxanthin enthalten soll.

Auch in der Newcomers' Area zu finden ist ein Snack-Konzept, das ebenfalls auf gesunde Ernährung wert legt: Die Foodforplanet GmbHAbk. für Gesellschaft mit beschränkter Haftung.
weiter mit Mausklick...
entwickelt die sogenannten Helden-Snacks, die abgestimmt sein sollen auf die speziellen Anforderungen an Zwischenmahlzeiten von Schulkindern. Dabei sind Transparenz und natürliche Zutaten oberste Priorität. Keine Aromen, kein zugesetzter Zucker, keine Konservierungsstoffe und komplett vegan. Die sollen zudem natürliche Süße aus echter Frucht, vollwertiges Getreide und feine Gewürze liefern. Die Produkte wurden in Zusammenarbeit mit Kindern, Eltern, Lehrern und Ernährungsberatern kreiert.

„Die Newcomers' Area ist auf der Internorga für die ausstellenden Unternehmen das Sprungbrett in den Außer-Haus-Markt. Aufgrund der großen Nachfrage ist die Fläche dieses Jahr noch größer, es gibt also einiges zu sehen“, sagt , Geschäftsbereichsleiterin bei der Hamburg MesseIm wirtschaftlichen Sinne eine zeitlich begrenzte, wiederkehrende Veranstaltung auf einem bestimmten Gelände, die es Produzenten oder Verkäufern einer Ware bzw.
weiter mit Mausklick...
und Congress GmbH. red/rk


ThemenalarmKommentierenDrucken
Leitmesse für das Gastgewerbe: Die Internorga findet im März 2015 wieder statt
Auch interessant

Jetzt bewerben für die Newcomers’ Area

Ob neue Technik, innovative Snacks oder Getränke-Kreationen: Zulieferer können sich jetzt für die Newcomer's Area bei der Internorga 2015 bewerben. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


Lunch-Karawane
Elissavet Patrikiou

Lunch-Karawane

Neben 70 Originalrezepten von ausgewählten Foodtrucks gibt es Geschichten und Emotionen über die Menschen, die sie mit Leidenschaft betreiben.

mehr...

Lieblingssuppen
Janneke Philippi

Lieblingssuppen

Suppen sind lecker, vielseitig und überraschend einfach zu kochen.

mehr...

Aufs Brot
Maik Schacht

Aufs Brot

Es braucht zumeist nicht viel, um aus einer gewöhnlichen Scheibe Brot ein kleines Festmahl zu machen.

mehr...

Snacks und kleine Gerichte
Werner Kräling | Jürgen Rieber

Snacks und kleine Gerichte

Die Rezepte in diesem Buch sind eine Auskopplung aus unserem Titel "Snacks - Chancen für die Bäckerei".

mehr...

Snacks
Werner Kräling | Jürgen Rieber

Snacks

Das Spektrum der Snacks ist riesig: Belegte Brötchen, Brote, Sandwiches, Bagels, Seelen, Waffeln, Muffins, Fladenbrote, gebackene Snacks, Panini, Pizza, Strudel, Zwiebelkuchen, Quiches, Flammkuchen und kleine Gerichte.

mehr...

Brot
Heiko Antoniewicz

Brot

Brot backen, Buttermischungen, Aufstriche, Tapenaden, Öle und Salz - alles rund um das Brot, Snacks und Fingerfood mit Brot sowie Kochen mit Brot.

mehr...

Weitere Artikel zu den Themen:

Diesen Artikel bei Google+, Xing, Twitter oder Facebook weiterempfehlen:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel

Anzeige