Gastronomie Die Kleineren (11)

„Das Konzept ist gut und stimmig“

Als Volker Hauptvogel seinen „Storch“ 1989 eröffnete, war es das erste elsässische Lokal Berlins. Dank seines sympathischen Gastgebers und einer schmackhaften Küche wurde das Restaurant eine feste Bank im gastronomischen Geschehen der Hauptstadt

Gastgeber mit Leidenschaft: <em>Volker Hauptvogel <tbs Name="foto" Content="*un*gw.6,5"/>Gastgeber mit Leidenschaft: Volker Hauptvogel

#BL1#BERLIN. Über dem Gang zur Küche prankt der gefiederte Namensgeber auf einem Emailleschild. Im Gastraum hängen Schilder mit elsässischer Bierwerbung. Das lang gestreckte Lokal strahlt eine anheimelnde Atmosphäre aus. Es ist ausgestattet mit hübschen Details, langen Wandbänken, dunklen Holzpaneelen und knarrenden Bodendielen. Ein Gasthaus der gehobenen Art war es, was Volker Hauptvogel...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!