Arbeitsrecht

Neuer Kollege, neues Glück?


Einem neuen Arbeitsverhältnis geht regelmäßig eine Probezeit voraus, die beide Seiten vor späteren Überraschungen schützt. In dieser Zeit haben Arbeitgeber wie Arbeitnehmer Gelegenheit herauszufinden, ob die „Chemie“ zwischen ihnen stimmt und ob eine dauerhafte Zusammenarbeit möglich ist. Grundsätzlich gilt gleiches Recht wie bei Dauerarbeitsverhältnissen. Das gilt allerdings nur...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!