Arbeitsrecht / Reiserecht

Wenn der Winter zuschlägt


Selten bringen in unseren Breiten extreme Wetterlagen das Wirtschaftsleben und den Tourismus so durcheinander wie in den vergangenen Tagen. Wegen der Schneemassen saßen Arbeitnehmer in den Alpen fest, konnten Reisende ihr Urlaubshotel nicht erreichen. Wie sind solche Ausnahmesituationen rechtlich geregelt? Wer kommt für entstandene Kosten auf? Welche Pflichten haben...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!