Deutschlandreise


Bayern

Qualität statt Masse auf der Wiesn


Das 186. Münchner Oktoberfest war kein Fest der Rekorde, was auch am wechselhaften Wetter lag: Zwischen dem „O’zapft is“ bei Sonne und dem verregneten Zapfenstreich kamen nach erster Schätzung 6,3 Mio. Gäste, das entspricht dem Vorjahrsergebnis. „Wir brauchen keine Besucher-Rekorde“, betonte Wiesn-Chef Clemens Baumgärtner nach seiner ersten Oktoberfest-Amtszeit. „Wir wollen eine...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!