Branchenpolitik

1600 Mindestlohn-Verstöße bei Gastgebern


Berlin. Das Gesetz zum Mindestlohn ist inzwischen eineinhalb Jahre in Kraft. Seitdem hat die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Zoll, der die Einhaltung des neuen Gesetzes kontrolliert, nach eigenen Angaben rund 63.000 Arbeitgeber in Deutschland überprüft. Insgesamt sind zwischen Januar 2015 und Juni 2016 branchenübergreifend 8600 Ermittlungsverfahren aufgrund von Verstößen gegen die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!