Deutschlandreise


CorinaKrise

So erlebt die Branche den Shutdown

Kein Gast, nirgends: Deutschlands Restaurants sind zu, Ferienhotels auch. Businesshotels dürfen für Geschäftsreisende öffnen, aber kaum einer kommt.Kein Gast, nirgends: Deutschlands Restaurants sind zu, Ferienhotels auch. Businesshotels dürfen für Geschäftsreisende öffnen, aber kaum einer kommt.

Alle Restaurants sind zu. Ein Hotel nach dem anderen schließt. Die Lage für Deutschlands Gastgewerbe ist so dramatisch wie noch nie. Wie geht es Unternehmerinnen, Unternehmern und Führungskräften, deren Betriebe wegen Corona schließen mussten? Wir haben uns umgehört. Steffen Disch , InhaberGasthaus zum Raben im südbadischen Horben, hat sein Restaurant bis zunächst19. April dichtgemacht....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!