Coronavirus


„Dankbar und demütig“


Herr Jordan, die Wiedereröffnung ihres Restaurants ging nach rund zwei Monaten Schließung am vergangenen Freitag bei schönstem Wetter über die Bühne. Was war das für ein Gefühl?Einerseits große Erleichterung und auf der anderen Seite eine starke Anspannung auf Grund der zu erfüllenden Auflagen und der Risiken, die diese Wiedereröffnung mit sich bringt. Den Innen- und Außenbereich...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!