Deliveroo hat ehrgeizige Pläne


London. Die Lieferplattform Deliveroo will bald 100 Millionen Menschen in Europa erreichen. Möglich machen sollen es 170.000 Fahrer und ein deutlich ausgebautes Angebot. Vor allem von „virtuellen Marken“ erhofft sich Deliveroo viel: Bestehende Restaurants bieten unter einem eigenständigen Label Gerichte ausschließlich für die Lieferplattform. Davon profitierten alle Beteiligten: Der Kunde...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!