Diese Woche

Die Ordnung der Rebsorten


Es ist zur Tradition geworden, die Weinkarten nach Regionen zu ordnen. Schon im 18. Jahrhundert gab es in heimischen Lokalen etwa Rhein-Wein oder Franken-Wein. Rund hundert Jahre später kannten sich Connaisseure schon besser aus. 1830 bot der Königliche Hof-Traiteur J. Jagor an der Promenade Unter den Linden in Berlin bereits Weine mit Ortsnamen oder aus Einzellagen an, wie Rüdesheimer und...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!